Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

07.02.2012

Einwohnerversammlung für die Stadtteile Niederplanitz, Oberplanitz, Neuplanitz, Rottmannsdorf, Hüttelsgrün am 24. Januar – Rückblick

Wie schon in den letzten Jahren war die Einwohnerversammlung in Neuplanitz mit über 100 Interessierten eine erfreulich gut besuchte Veranstaltung. Die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren, wurde rege genutzt.

Zunächst gab Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß in einem kurzen Vortrag einen Überblick zu den Entwicklungen und Maßnahmen 2010/11 in den genannten Stadtteilen. Es wurden auch die vorgesehenen Maßnahmen und Planungen 2012/13 vorgestellt. Etliche Einwohner von Neuplanitz beschäftigt die Frage des Rückbaus von Wohnungen auf Grund des Bevölkerungsrückgangs in ihrem Stadtteil. Gegenwärtig ist nach Aussage der Wohnungsunternehmen der Leerstand noch nicht so groß, dass weitere Abrisse von Wohngebäuden geplant werden. Aber die auch weiterhin abnehmende Einwohnerzahl ist eine Tatsache, auf die in den nächsten Jahren reagiert werden muss. Eindeutig waren die Aussagen zur Gesamtentwicklung in Neuplanitz: "Rückbau von Außen nach Innen"; Erhalt zentraler Bereiche im Einzugsgebiet der Straßenbahn, weitere Sanierung und Umbau von Wohngebäuden in den oben genannten Gebieten (z.T. altersgerecht) und Gestaltung des Wohnumfeldes.

Weitere wichtige Themen waren:
- die Sanierung von Straßen und Fußwegen in den Stadtteilen,
- die Thematik der Biogasanlage,
- der Umgang mit Ruinen und zunehmend sanierungsbedürftigen privaten Gebäuden,
- der Planitzer Markt und hier besonders das Schocken-Gebäude und das benachbarte brachliegende Grundstück,
- verkehrsorganisatorische Probleme und zunehmende Verunreinigung in einzelnen Teilbereichen.

Die Mehrzahl der Anfragen konnte in der Einwohnerversammlung sofort beantwortet werden. Einige spezielle Anfragen werden an die zuständigen Ämter der Stadtverwaltung zur Beantwortung weiter gegeben.

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Leiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Telefonnummer
0375 83-1801
Faxnummer
0375 83-1899

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 08.02.2012 | *eSignatur