Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

25.02.2014

Earth Hour: In Zwickau bleiben in diesem Jahr die Lichter an

Das Umweltbüro informiert:

Stadt beteiligt sich erst 2015 wieder am weltweiten Earth Hour

Die Stadt Zwickau kann sich erst im März 2015 wieder an dem vom World Wide Fund for Nature (WWF) initiierten „Earth Hour" beteiligen. In diesem Jahr ist das nicht möglich. Grund sind die „Tage der Chor- und Orchestermusik" vom 28. bis 30. März 2014, für die Zwickau als Gastgeberstadt agiert. In Rahmen dieser Veranstaltung finden u.a. auch am „Earth Hour"-Samstag, 29. März in fast allen Einrichtungen rund um den Hauptmarkt Konzerte unterschiedlichster Art statt.

Earth Hour ist eine Aktion, bei der weltweit in tausenden Städten und Orten um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter gelöscht werden um gemeinsam zu zeigen: Klima- und Umweltschutz sind wichtiger denn je.

In Deutschland steht die diesjährige Earth Hour unter dem Motto "Jeder kann Klima".

Zwickau beteiligte sich erstmals 2012 und auch im vergangenen Jahr am Earth Hour. Die Lichter wurden in beiden Jahren u.a. am Rathaus, am Gewandhaus, am Robert-Schumann-Denkmal oder auch am Robert-Schumann-Haus für eine Stunde gelöscht.

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Leiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Telefonnummer
0375 83-1801
Faxnummer
0375 83-1899

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 25.02.2014 | *eSignatur