Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

16.06.2017

Samenorchester, Ohrwurmhotel, Schattenprofil – kommunale Kitas erforschen Vielfalt

Das Amt für Schule, Soziales und Sport informiert:

Bundesweiter „Tag der kleinen Forscher 2017“ bereichert und inspiriert

Schmetterlinge, Blumen, Getreidesorten oder Haarfarben – die Welt ist bunt! Die biologische Vielfalt und auch die Menschen mit ihren Kulturen, ihren Bildern und Geschichten, Liedern und Bräuchen sind unterschiedlich. Vielfalt bereichert und inspiriert nicht nur, sie ist auch wichtig für eine fortwährende Entwicklung.

Dieser Vielfalt auf der Spur sind am Montag, 19. Juni 2017 die Mädchen und Jungen in den kommunalen Kitas und Horten Zwickaus, denn an diesem Tag ist wieder bundesweiter „Tag der kleinen Forscher“. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Zeigst du mir deine Welt? – Vielfalt im Alltag entdecken" und widmet sich diesem wunderbaren Reichtum.

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ hat den Kitas und Horten wieder eine bunte Palette an Aktionsmaterial zur Verfügung gestellt, um auf spannende Entdeckertour gehen zu können. Ob Samenorchester (mit Samen in unterschiedlichen Behältnissen Musik machen), Ohrwurmhotel (Wohnstätte für Ohrkriecher herstellen) oder Schattenprofil (Vielfalt der Gesichtsprofile erkennen) - die Experimente sind kindgerecht und ideenreich formuliert, die Begleitbroschüre, das Wimmelposter und ein Trimoryspiel (Memo-Spiel) farbenfroh gestaltet. Alles macht neugierig und weckt Forscherlust. Damit sind die Kinder bestens gewappnet, um Vielfalt hören, sehen, schmecken, fühlen oder riechen zu können. Das fördert nicht nur die Wahrnehmung über alle Sinnesorgane, sondern befähigt die Mädchen und Jungen auf spielerische Art und Weise, möglichen Antworten selbst auf die Spur zu kommen. Außerdem unterstützt der Aktionstag die Kinder dabei, ein Verständnis dafür zu entwickeln, dass ihr Handeln Auswirkungen auf sie und ihre Umgebung, Tiere, Pflanzen und andere Menschen hat. Gleichzeitig erleben sie, dass sie selbst Handelnde sind und die Welt aktiv mitgestalten können.

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Aktionstag der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und findet seit 2009 immer im Juni statt. Jedes Jahr steht er unter einem neuen, spannenden Motto, das gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fördert. Die Stiftung entwickelt dafür viele Ideen und konkrete Anregungen.

Aktionsplakat Tag der kleinen ForscherBild vergrößern

Aktionsplakat Tag der kleinen Forscher

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Büroleiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 16.06.2017 | *eSignatur