Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

07.07.2017

14 Tage Spielstadtspaß gehen mit buntem Stadtfest zu Ende

Bei hochsommerlichen Temperaturen, dem einen oder anderen Regenschauer, aber vor allem mit vielen schönen Erlebnissen, tollen Erfahrungen, neuen Freunden und so mancher Träne im Auge ging heute die Spielstadt Nr. 12 zu Ende. Die Bürgerinnen und Bürger wie auch alle Paten hatten sich so richtig ins Zeug gelegt und präsentierten zu ihrem Stadtfest noch einmal in abwechslungsreicher Vielfalt, was sie in Mini Zwickau gelernt, gewerkelt, gebacken, kreiert, einstudiert oder genäht haben.

Herzstück des Stadtfestes war ein buntes, mitreißendes Bühnenprogramm, moderiert von Kim, der neugewählten Oberbürgermeisterin der Spielstadt 2017. Es wurde getanzt, versteigert, lustige „Wettermassage“ oder „Heiße Kartoffel“ gespielt und Gesellen- und Meisterbriefe übergeben. Um die Bühne herum lockten verschiedene Betriebe ein letztes Mal mit ihren tollen Produkten, schließlich mussten ja auch die restlichen Zwicker ausgeben werden. Da gab es u. a. Leckereien aus der Bäckerei Knusper, fruchtig-frische Durstlöscher aus der Saft-Oase, Perlentiere im Freizeitpark oder Ketten und Schlüsselanhänger in der Schmuckwerkstatt.

Gegen 16 Uhr erfolgte dann die offizielle Schlüsselrückgabe an Finanzbürgermeister Bernd Meyer – in diesem Jahr mit einer Beigabe: Der 12-jährige Lukas überreichte ihm im Namen aller Kids zusätzlich eine Riesenpostkarte mit unzähligen Dankesgrüßen und Wünschen vieler Spielstadt-Kinder.

Zu Ende gehen nun 70 Stunden Spielspaß in 36 Betrieben, an 319 Arbeitsplätzen, mit ca. 50.000 umlaufenden Zwickern und täglich rund 300 Kindern. Zu den besonderen Highlights zählen die Bürgermeisterwahlen, der Rathausbesuch der Stadtspitze „Mini Zwickau“ oder das Sport- und Neptunfest. Was die Kids noch alles erlebt, gefeiert, gespielt, geschlemmt, gewerkelt, gesehen oder auch geregelt haben, ist auch in diesem Jahr wieder unter www.minizwickau.de nachzulesen. Ein Stöbern lohnt sich auf jeden Fall!!! Ob Fotogalerie, Tagespresse, Radio- und TV-Beitrage – alles ist aus Kinderhand und wirklich staunenswert! VORSICHT! - Dabei kann man echt die Zeit vergessen …

 

Apropos vergessen - Fundbüro

In der Spielstadt sind noch einige Dinge zurückgeblieben, die im Fundbüro gesammelt wurden. Wer also etwas vermisst, möge sich bitte in den nächsten 4-6 Wochen in folgender Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung melden:

  • Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Marienthal,

Marienthaler Straße 120, Tel. 0375 56089980

geöffnet: Mo bis Sa, 14-20 Uhr

Mini Zwickau
Spiel Heiße KartoffelBild vergrößern

Das Spiel "Heiße Kartoffel" war eine der Aktivitäten am letzten Tag von Mini Zwickau.

SchlüsselrückgabeBild vergrößern

Mit der Schlüsselrückgabe an Bürgermeister Bernd Meyer endete die Spielstadt

VersteigerungBild vergrößern

Auch eine Versteigerung gab es.

RiesenpostBild vergrößern

Die Riesenpost ...

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Büroleiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 07.07.2017 | *eSignatur