Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Martin-Römer-Ehrenmedaille

Die Martin-Römer-Ehrenmedaille kann an Personen verliehen werden, die sich durch erfolgreiches Wirken und Eintreten für das Wohl oder Ansehen von Stadt und Bürgerschaft besondere Verdienste erworben haben und aus diesem Grund öffentlich ausgezeichnet werden sollen.

Die Martin-Römer-Ehrenmedaille kann darüber hinaus auch an Vereine, Gruppen, Organisationen oder Initiativen verliehen werden, die sich durch herausragendes, uneigennütziges und kontinuierliches Engagement für das Wohl oder das Ansehen von Stadt und Bürgerschaft besondere Verdienste erworben haben und aus diesem Grund öffentlich ausgezeichnet werden sollen. Parteien oder parteinahe Einrichtungen sind von vornherein ausgeschlossen.

Die Martin-Römer-Ehrenmedaille der Stadt Zwickau wird in Silber geprägt und trägt auf der Vorderseite ein Bildnis des Martin Römer mit der Umschrift "Martin Römer 1430 - 1483". Auf der Rückseite ist das Wappen der Stadt Zwickau mit der Umschrift "Für Verdienste Stadt Zwickau" geprägt.

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 09.07.2012 | *eSignatur