Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Familienpass Sachsen

Ihr Anliegen

Sie möchten den Familienpass Sachsen beantragen?

verwandte Anliegen

benötigte Unterlagen:

  • Personaldokument des antragstellenden Elternteils
  • Nachweis über den Bezug von Kindergeld (zum Beispiel: Bescheinigung der Familienkasse)
  • bei behinderten Kindern zusätzlich der Schwerbehindertenausweis

Gebühren:

keine

Bemerkungen/Hinweise:

Einen Familienpass können erhalten:

  • Eltern mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern,
  • Alleinerziehende mit mindestens zwei kindergeldberechtigten Kindern,
  • Eltern mit einem kindergeldberechtigten schwer behinderten Kind,
    wenn sie in häuslicher Gemeinschaft leben und ihren ständigen Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben.

Wissenswertes:

Der Familienpass berechtigt den Inhaber mit seinen Kindern, unentgeltlich bestimmte Einrichtungen des Freistaates Sachsen (Museen, Sammlungen, Burgen und Schlösser) zu besuchen. Hinweise zu den beteiligten Einrichtungen finden Sie über den beigefügten Flyer. 

Der Familienpass ist einkommensunabhängig. Die Geltungsdauer wird im Familienpass vermerkt.

Den Antrag erhalten Sie in der Meldebehörde oder über den eingefügten Link. 

 

Kontakt

Bürgeramt

Bürgerservice im Rathaus
Lucas Kölbel
Sachgebietsleiter

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau

Ein Bürgerbriefkasten befindet sich am Rathaus und vor dem Verwaltungszentrum, Werdauer Straße 62
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
Öffnungszeiten
Mo
8-18 Uhr
Di
8-18 Uhr
Mi
8-13 Uhr
Do
8-18 Uhr
Fr
8-13 Uhr
Sa
8-13 Uhr
Wir beraten Sie gern. Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch über das Bürgertelefon, um eine zügige Bearbeitung zu ermöglichen:
Telefonnummer
0375 83-0
Faxnummer
0375 83-3333

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 04.06.2013 | *eSignatur