Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Veranstaltungen - Ausstellungen

23. November 2017, 18.30 Uhr

Die Frauen in der Reformation

Robert-Schumann-Haus Zwickau, Hauptmarkt 5

In der „Lutherdekade“ gibt es zahlreiche Ausstellungen und Vorträge über die Männer der Reformation: Martin Luther, Philipp Melanchthon, Georg Spalatin, Stephan Roth etc.

Hinter einem erfolgreichen Mann steht meist eine „starke“ Frau, die ihn unterstützt und die alltäglichen Sorgen fern hält. Bisweilen sind es aber auch „eigensinne“ und „eigenwillige“ Partner, die ihren Ehemännern das Leben nicht immer leicht gemacht haben.

Im Vortrag werden einige Frauen der Reformation und ihre „Beziehungen“ im Mittelpunkt stehen, so Ursula Roth und Katharina Luther.

Der Eintritt ist frei.

Um Voranmeldung wird bis spätestens 20. November 2017 gebeten unter:

per E-Mail an gleichstellungsundauslaenderbeauftragte@zwickau.de

oder per Telefon unter 0375 831839 oder 831838

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 16.11.2017 | *eSignatur