Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Liste der zugelassenen Verfahren für die Zugangseröffnung

1-A) EU-DLR: 

  • Gewerbe anmelden
  • Gewerbe ummelden
  • Gewerbe abmelden
  • Gewerberegisterauskunft erteilen
  • Reisegewerbekarte erteilen
  • Sperrzeitverkürzung genehmigen
  • Tageshändler für Wochenmarkt zulassen.

1-B) Rechnungen

  • Rechnungen

1-C) Bundesmeldegesetz

  • Wohnungsgeberbestätigung

2-A) Verwaltungsverfahren nach §9 VwVfG i. V. m. §1 SächsVwVfZG Verwaltungsverfahren nach §9 VwVfG i. V. m. §1 SächsVwVfZG

  • Alle Verfahren auf öffentlich-rechtlicher Grundlage
  • Gilt nicht für Verfahren nach
    • Abgabenordnung (AO),
    • Sozialgesetzbüchern (SGB),
    • Ordnungswidrigkeitengesetz (OWIG).
    • Baugesetz (BauG),
    • sächsische Bauordnung (SächsBO),
    • Baunutzungsverordnung (BauNVO),
    • Verfahren bei denén ein persönliches Erscheinen erforderlich ist.
  • Hinweis: Gilt nicht für privatrechtliche und sonstige Angelegenheiten (z.B. Miet-, Pacht- und Leihverträge, Kaufverträge usw.)

Beachten Sie bitte das für diese Verfahren in der Regel bestimmte Verfahrensvorschriften gelten.

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 08.01.2016 | *eSignatur