Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Neuigkeiten

Kennst du die Geschichte?

Vorlesenachmittage in der Stadtbibliothek starten wieder

 

Nach der Sommerpause starten wieder die beliebten Vorlesenachmittage in der Stadtbibliothek Zwickau. Wenn unter dem Motto „Wir lesen vor“ in die Stadtbibliothek eingeladen wird, heißt es, ganz leise zu sein und die Ohren zu spitzen. Engagierte Vorlesepaten lesen an jedem ersten und dritten Donnerstag im Monat um 16 Uhr spannende und lehrreiche Geschichten. Sie entführen mit viel Freude in bunte Fantasiewelten.

 

Am Donnerstag, dem 7. September liest Isabella Lehmann mit dem Bilderbuchkino die Geschichte von Oskar und einem sehr hungrigem Dachen. Herbstlich wird es zum Ende des Monats, wenn Petra Prager „So schön ist der Herbst!“ liest. Im Oktober steht u. a. eine Abenteuergeschichte auf dem Programm. Schon die Kleinsten lieben Abenteuergeschichten, weil sie geheimnisvoll und manchmal auch fantastisch sind. Im November wird „Lotte in New York“ und „Was steht denn da?“ gelesen, bevor es im Dezember weihnachtlich wird.

 

Der Eintritt ist frei.

Die Termine finden Sie hier

Kontakt

Stadtbibliothek

Postanschrift
Postfach 20 10 01, 08012 Zwickau
Besucheranschrift
Katharinenstr. 44a, 08056 Zwickau
Telefonnummer
0375 83 43 01
Faxnummer
0375 83 43 43
Internetadresse
Internet

Zweigbibliotheken Marienthal und Eckersbach geschlossen

Die Zweigbibliothek Marienthal und Eckersbach wurden am 30.06.2016 aufgrund eines bestehenden Stadtratbeschlusses geschlossen. Alle Nutzer werden gebeten, in Zukunft die Hauptbibliothek im Kornhaus zu besuchen.

Stadtbibliothek vom 20. bis 22. Juni 2016 geschlossen

Auf Grund von Softwareumstellungen bleibt die Stadtbibliothek vom 20. bis 22. Juni 2016 geschlossen. Die Ausleihe und/oder Rückgabe von Medien ist in dieser Zeit nicht möglich. Medien sollten daher rechtzeitig ausgeliehen und/oder rechtzeitig verlängert werden. Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, ist die Stadtbibliothek wieder von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Stadtteilbibliothek Marienthal wieder geöffnet

Die Stadtteilbibliothek Marienthal hat ab dem
13. August 2015 wieder für Sie geöffnet.

Öffnungszeiten

Donnerstag 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr

Wir lesen vor

Vorlesereihe der Lesepaten ab September immer zweimal monatlich

Ab September finden jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat, unter dem Motto „Wir lesen vor“, kostenfreie Lesungen mit geeigneten Medien für Kinder in der Stadtbibliothek Zwickau statt.

mehr...

Stadtteilbibliothek Marienthal wegen Brandschäden geschlossen

Die Stadtteilbibliothek Marienthal ist derzeit wegen Brandschäden geschlossen. Sobald diese beseitigt sind, wird die Bibliothek wieder für Sie öffnen.

Bitte wenden Sie sich bezüglich entliehener Medien an die Stadtbibliothek im Kornhaus (Telefon 0375 834301).

Stadtteilbibliothek in Neuplanitz wird geschlossen

Am Dienstag, dem 25. November 2014 öffnet die Stadtteilbibliothek Neuplanitz zum letzten Mal.

mehr...

Vorlesepaten in der Stadtbibliothek Zwickau

Neue Entgelt- und Benutzerordnung

Die 1. Änderungsordnung der Entgelt- und Benutzerordnung fpr die Stadtbibliothek der Stadt Zwickau wurde am 30. November 2014 einstimmig vom Stadtrat beschlossen und tritt am 7. November 2014 in Kraft.

Stadtbibliothek im historischen Kornhaus bereits mit über 30.000 Besuchern

Phantastische Resonanz innerhalb des ersten Monats

Schon mehr als 30.000 Besucher kamen bisher in die Stadtbibliothek Zwickau, die vor einem Monat im sanierten Kornhaus wieder eröffnet wurde. Besonders erfreulich ist auch die Zahl von 832 Neuanmeldungen. Frank Körner, Leiter der Bibliothek, zieht eine positive Zwischenbilanz: „Insgesamt wird das Haus phantastisch angenommen!"

mehr...

mehr als 30.000 Besucher kamen bisher in die neue Stadtbibliothek

Kornhaus mit Besucheransturm eröffnet

Das Kornhaus hat am Eröffnungstag einen Besucheransturm erlebt. Trotz Dauerregen und wenig angenehmen Temperaturen nutzten fast 10.000 Menschen am Sonntag die Gelegenheit, sich das komplett sanierte Denkmal und die moderne Stadtbibliothek anzusehen.

mehr...
Bild vergrößern

Nie mehr Schlange stehen. Medien selbst verbuchen und zurückgeben

Mit der Eröffnung der Stadtbibliothek Zwickau im Kornhaus können Sie die Ausleihe und Rückgabe von Büchern oder anderen Medien selbstständig vornehmen.

Für das neue Buchungssystem wird RFID (radio frequency identification) eingesetzt. Sämtliche Medien wurden mit einem Transponder ausgestattet. Diese Technik ermöglicht nicht nur die Selbstverbuchung, sondern erhöht auch den Diebstahlschutz und erleichtert das Wiederauffinden falsch eingeordneter Bücher.

Im Eingangsbereich der Stadtbibliothek Zwickau finden Sie zwei Selbstverbuchungsautomaten zur Ausleihe und ein Rückgabeterminal. Neben dem Haupteingang befindet sich außerdem der Außenrückgabeautomat, an dem die Möglichkeit besteht, Medien der Stadtbibliothek Zwickau rund um die Uhr abzugeben.

Für die Nutzung der Selbstverbucher- und Rückgabeautomaten ist ein neuer Bibliotheksausweis notwendig. Sie können ihren alten Ausweis gegen einen neuen kostenfrei an der Ausleihtheke tauschen. Für den Tausch ist der Personalausweis bitte mitzubringen.

Bild vergrößern

Selbstverbuchung mit Hilfe von RFID

Bild vergrößern

Rückgabeautomat

Vorlesereihe „Wir lesen vor" startet am 18. September 2014

Ehrenamtliche Vorlesepaten geben ihre Begeisterung für Bücher an Kinder weiter. Durch das regelmäßige Vorlesen und Betrachten von ausgewählten Kinder- und Bilderbüchern soll die Freude am Lesen geweckt und die Sprachentwicklung gefördert werden. Am Donnerstag, den 18. September macht Monika Hähnel den Anfang und liest „Pippilothek ??? Eine Bibliothek wirkt Wunder" von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer.

Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten von Vorteil.

Bild vergrößern

Vorlesepaten lesen in der Stadtbibliothek Zwickau

Bibliothek erleben

Von einem Spieletisch im Kinderbereich, wo man gleich das ein oder andere Spiel ausprobieren kann, über Hörstationen in der Tuchmacherbastei für Hörbücher und Musik-CDs wurden mit Eröffnung der Stadtbibliothek Zwickau viele neue Angebote geschaffen.

Spielwütige haben die Möglichkeit, gleich in der Bibliothek Konsolenspiele für die Wii und Playstation IV auszuprobieren.  In den Sitznischen oder den gemütlichen Sesseln lässt sich in das ein oder andere Buch hineinlesen. Zum Arbeiten stehen mehrere Arbeitsplätze im oberen Geschoss zur Verfügung.

Bild vergrößern

Hörstationen zum Reinhören in ausleihbare Hörbücher und Musik-CDs

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 01.09.2017 | *eSignatur