Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Das Muldeparadies – Grüne Oase für Entspannung und Spaß

Die perfekte Ergänzung zum turbulenten Stadtfesttreiben in der Zwickauer Altstadt bietet das Muldeparadies mit Relaxzonen, Vergnügen und Abwechslung.

Hier finden Besucher am Samstag von 14 bis 19 Uhr Mitmachangebote, Gastronomie, Karussells und das Riesenrad.

Auf der Bühne vor dem Schloss Osterstein gibt es lustige Kinderprogramme.

Am Samstagabend treten hier von
20 bis 23.30 Uhr fantastische Singer/Songwriter auf.

Vergessen Sie die Decke nicht! Treffen Sie sich zum Picknick mit Familie und Freunden auf den Wiesen an der Bühne!

Ein Mix aus Bühnenprogramm, Aktiv- und Kreativangeboten bestimmt am Sonntag von 12 bis 19 Uhr noch einmal das Programm im Muldeparadies.

Muldepaddeln für Wasserfans

Bewegungsintensiv soll es sein, Abkühlung ist gefragt und jede Menge Gaudi ist auch erwünscht? Na dann: Ab ins Boot! Wie wäre es mit einer Paddeltour auf der Zwickauer Mulde. Für all jene, die es etwas frischer haben wollen, empfiehlt sich das beliebte Paddeln zwischen den Bootstreppen des Muldeparadieses und der Paradiesbrücke.

Wichtiger Hinweis:

Eine Anmeldung ist zwar nicht notwendig, doch Kinder dürfen allein nur nach Zustimmung durch einen Erziehungsberechtigten und in Begleitung eines vor Ort betreuenden Rettungsschwimmers der DLRG Zwickau paddeln.

Paddelzeiten:

  • Samstag, 14 bis 19 Uhr
  • Sonntag, 12 bis 19 Uhr

Ausgewählte Attraktionen

Likedeeler mit Seilerei, Aktionsständen Bogenschießen und -bau • „Neugier-Express“ zum Staunen, Ausprobieren und Entdecken • ZACK e. V. mit kreativen Angeboten • Spielbus „Ferdi“ • Hüpfburg •
KIB mit einer „Näh- und Flickwerkstatt“ • Kinderlabyrinth und Jugendfeuerwehr • ESV Lok Zwickau mit Anschubrampe • Aeroclub mit Segelflugzeug • Sportliche Aktivitäten: Sportabzeichen
„FLIZZY“, ADAC Fahrradparcours, Stadtmission mit Minigolf und Frisbee, Trampolin, Wettradeln und Flotti Galoppi

Riesenrad

Weil das Theater saniert und darum der „alte“ Standort gebraucht wird, zieht das Riesenrad um. Es steht jetzt am Muldeparadies und
bietet eine tolle Aussicht auf’s Stadtfest mit Blick auf die Zwickauer Mulde.

„Vergangenes Zwickau – neu erleben“

… ist das Motto der Zwickauer Jugendeinrichtungen und der
Euroschule. Sie wollen schon jetzt die Vorfreude auf 2018 wecken, wenn die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt ein ganzes Festjahr lang ihr Jubiläum feiert: 900 Jahre Zwickau.

City Point und seine Partner laden zur Zeitreise ein:

„Vergangenes Zwickau – neu erleben“

 

In den Vorjahren gingen der JC City Point und seine Partner mit den Mädchen und Jungen, Eltern und Großeltern auf Weltreise. Das kam sehr gut an.

Mit vorausschauendem Blick auf das Stadtjubiläum 2018 „900 Jahre Zwickau“ hat man sich diesmal etwas Neues überlegt: An verschiedenen Stationen kann man eine kleine Zeitreise durch das historische Zwickau machen! Spielerisch werden Sagen erforscht, das Stadtwappen beleuchtet oder sogar ein Stadtbrand gelöscht. Themen sind außerdem Bergbau und Apothekenwesen. An den Stationen findet man Informationen zur Stadtgeschichte   da können auch Eltern ihre Zeit gut überbrücken.

Neben kreativen Angeboten gibt es ein paar sportliche Übungen und wie in jedem Jahr eine Fotoecke für ein Erinnerungsfoto   wer möchte sogar mit Schnurrbart und/oder Hut.

Das sind die Partnereinrichtungen von Jugendcafé City Point & Spielhaus:

  • Jugendclub Airport ● Kinder- und Jugendcafé Atlantis ● Freizeitzentrum Marienthal ● Euroschule ● Spielbus

Die GGZ bringt Bewegung ins Paradies

Die Mitarbeiter der Gebäude- und Grundstücksgesellschaft mbH haben sich für dieses Jahr eine ganz besondere Aktion für den Stadtfest-Samstag ausgedacht und die hat sportlichen Charakter: Beim Bubble-Soccer stecken die Besucher in aufblasbaren Kugeln und müssen trotz ungewohnt dicker Leibesmitte den Ball ins Tor schießen. Dazu gibt es ein mobiles Spielfeld mit aufblasbarer Spielfeldumrandung und Toren. Ein Riesenspaß für Akteure und Zuschauer! Geplant ist auch ein kleines Turnier bei dem Vereine sich melden und um einen Pokal (vielleicht um den Titel Stadtfest-Bubble-Soccer Champions) und Preisgeld kämpfen können. Das könnte bereits ab 11 Uhr erfolgen, so dass ab 13 Uhr die Aktion den Besuchern zur Verfügung steht.

Am Sonntag stellt die GGZ dann eine sieben Meter hohe, aufblasbare Rutsche auf. Die bereitet nicht nur Spaß, sondern ist auch ein schöner markanter Hingucker.

Erlaubnis zum Muldepaddeln für minderjährige Teilnehmer (*.pdf, 6 KB)
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 15.08.2017 | *eSignatur