Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Gasthof „Zum Großen Christoph“

Seit 1671 befand sich hier der Gasthof „Zum Großen Christoph“ (ab 1830 „Zur Stadt Dresden“).

Von 1817 bis 1841 war das Haus zugleich Sitz der Postmeisterei.

Seit 1812 war Johann Wilhelm v. Schlegel als Postmeister tätig, mit dem Schumann seit seiner Jugend befreundet war.

Seinen eigenen Aufzeichnungen nach wirkte er ab Herbst 1823 in dessen Quartettabenden mit.

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 22.07.2016 | *eSignatur