Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rückkehrerbörse

Am Montag, dem 2. Oktober 2017 findet im Rathaus der Stadt Zwickau von 10 bis 14 Uhr die erste Auflage der Rückkehrerbörse statt.

Die Stadt Zwickau möchte regionale Unternehmen mit Fachkräftemangel und potentielle Rückkehrer bei dieser Veranstaltung zusammenbringen.

Aktuell pendeln etwa 27 Prozent aller Erwerbstätigen des Landkreises Zwickau (etwa 34.000 Menschen) zum Arbeiten aus dem Landkreis. Hiervon nehmen circa 4700 Menschen den Weg in die alten Bundesländer auf sich.

Neben weichen Standortfaktoren wie dem familiären Umfeld der Pendler in der südwestsächsischen Heimat oder einer guten Kinderbetreuung könnte ein passendes Jobangebot der entscheidende Auslöser sein, die gut ausgebildeten Fachkräfte wieder nach Hause zu locken.

Am 2. Oktober, dem Brückentag zwischen Wochenende und dem Tag der Deutschen Einheit können die vielleicht insgeheim gehegten Rückkehrpläne der Auspendler konkrete Formen annehmen, da die vertretenen Unternehmen vielfältige freie Stellen anbieten werden. Wenn es Zeit für eine berufliche Veränderung ist, unabhängig wie weit die Distanz zum Arbeitsort ist, sind alle Besucher herzlich eingeladen.

Vertreter aus verschiedendsten Branchen  werden dafür sorgen, dass nahezu für jeden Arbeitnehmer passende Stellen in der Heimat gefunden werden können.

Teilnehmende Unternehmen:

  • Sanitätshaus Alippi
  • WIN Wartung & Instandsetz.
  • DPFA Zwickau
  • N+P Informationssysteme
  • FinTech
  • Kloss Hoch- und Tiefbau
  • Sachsentrans Spedition
  • USK Karl Utz Sondermaschinen
  • Heinrich Schmid
  • AWO Südwestsachsen
  • DRK Sozialdienste
  • Fahrzeugentwicklung Sachsen
  • GK Software
  • ELOS Speditione
  • WBS Training
  • Brauhaus
  • Fritzsch Bau
  • Rich. Weinberger
  • Westermann Druck
  • Euro Engineering
  • Siebenwurst Werkzeugbau
  • Persona service
  • Heinrich-Braun-Klinikum
  • Walter-Fach-Kraft
  • Agentur für Arbeit
RückkehrerbörseBild vergrößern

Kontakt

Büro Wirtschaftsförderung

Sandra Hempel

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Katharinenstraße 11
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
Auch außerhalb der genannten Zeiten stehen wir Ihnen zur Verfügung.
Telefonnummer
0375 83-8000
Faxnummer
0375 83-8080

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 29.09.2017 | *eSignatur