Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Wirtschaftsförderkonzept der Stadt Zwickau

In den letzten Jahren ist der internationale Wettbewerb der Unternehmen zunehmend auch zu einem Wettbewerb der Standorte geworden. Städte und Regionen konkurrieren untereinander um Infrastrukturmittel und Investoren.

Ein entscheidender Faktor für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung eines Standortes ist die strategische Positionierung im internationalen Standortwettbewerb. Für die Positionierung des Wirtschaftsstandortes Zwickau wurde von der Stadtverwaltung und dem Stadtrat ein Wirtschaftsförderkonzept initiiert.

Gegenstand des Wirtschaftsförderkonzeptes ist die Untersetzung der Zielstellungen des Leitbildes der Stadt Zwickau für den Bereich Wirtschaft und damit die Bestimmung des strategischen Ansatzes für den Wirtschaftsstandort Zwickau. Neben den strategischen Zielsetzungen sind im Konzept praktische Instrumente zur Zielerreichung aufgezeigt. Das Wirtschaftsförderkonzept soll dabei Handlungskonzept und Arbeitsgrundlage für die Stadtverwaltung und alle weiteren Beteiligten sowie Grundlage für die Entscheidungsfindung für den Stadtrat sein. Für zukünftige Standortinteressenten, als weitere „Zielgruppe“, zeigt das Wirtschaftsförderkonzept die Entwicklungsziele und - potenziale eines attraktiven. Standortes in einer Region mit industrieller Tradition und Zukunft auf.

Kontakt

Büro Wirtschaftsförderung

Annette Herrmann
SB Standortentwicklung/
-management

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Katharinenstraße 11
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
Terminvereinbarungen außerhalb der genannten Zeiten sind jederzeit möglich.
Telefonnummer
0375 83-8002
Faxnummer
0375 83-8080

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 01.03.2016 | *eSignatur