Seniorenvertretung sucht wieder Leih-Omas

veröffentlicht am: 11.02.2009

Wer interessiert sich für die sinn- und verantwortungsvolle Tätigkeit einer Leih-Oma?

Mit diesem Aufruf wendet sich Inge Eichner, Initiatorin eines deutschlandweit beachteten Leih-Oma-Projektes im Rahmen der ehrenamtlichen  Nachbarschaftshilfe, das es seit 1999 in Zwickau gibt, jetzt wieder an Frauen, Männer oder Ehepaare ab 50, die noch oder wieder Lust verspüren, ihre Zeit mit Kindern in jungen Familien zu verbringen, Märchen- oder Bastel-Oma und vielmehr zu sein und Kinder wie eigene Enkel zu umsorgen. Zeitlich flexible Interessenten können sich an Projektleiterin Inge Eichner (Telefon 0152 26857007), wenden. Sie ist selbst Leih-Oma und gibt ihre Erfahrungen gern weiter.

Kontakt auch über:
Seniorenvertretung der Stadt Zwickau, Hölderlinstraße 1, Telefon 0375 81891320 sowie donnerstags von 9 bis 14 Uhr im Windlicht Neuplanitz, Telefon 0375 7883538.

Seniorenvertretung
  • Presse- und Ober-bürgermeisterbüro

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 und 13-18 Uhr
    Do
    9-12 und 13-15 Uhr
    Zusatzinformationen
    sowie nach Vereinbarung
    Mathias Merz
    Leiter & Pressesprecher

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 831801
    Fax: +49 375 831899