Stadt startet Wettbewerb zur Verbesserung des Stadtbildes

veröffentlicht am: 26.01.2016

Das Bauplanungsamt informiert:

Ideen können bis 31. März 2016 eingereicht werden

Die Stadtverwaltung startet einen Wettbewerb zur Verbesserung des Stadtbildes und zur weiteren Entwicklung der Innenstadt. Unter dem Motto und mit dem Ziel „Stadt gemeinsam gestalten“ können bis 31. März 2016 entsprechende Ideen eingereicht werden.

Das Bauplanungsamt greift damit eine Idee auf, die von Knut Thiele für den Bürgerhaushalt 2015 eingereicht worden war und schließlich vom Stadtrat beschlossen wurde. Den besten Vorschlägen winken Preise in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Weitere Informationen und die Ausschreibung werden im morgen erscheinenden „Pulsschlag“ und unter www.zwickau.de/ideenwettbewerb veröffentlicht.

Gesucht werden Ideen und Projekte, die zur Stärkung und Entwicklung der erweiterten Innenstadt beitragen. Teilnehmen an dem Wettbewerb kann grundsätzlich jeder – sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen, wie beispielsweise Kindertagesstätten, Schulklassen, Vereine oder Büros und Firmen. Die Vorschläge können sich etwa auf die Gestaltung von Baulücken und Brachflächen beziehen, die Nutzung und Umnutzung leerstehender Gebäude oder auch temporäre Events zum Inhalt haben. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings müssen sich die Beiträge auf das im Amtsblatt und im Internet beschriebene Gebiet in den Stadtteilen Innenstadt, Mitte-Süd, Mitte-Nord und Mitte-West beziehen.

Teilnehmer reichen bis spätestens 31. März 2016 per E-Mail oder per Post beim Bauplanungsamt das ausgefüllte Anmeldeformular einschließlich einer kurzen Beschreibung ihres Beitrages ein. Ergänzend können gerne weitere Erläuterungen aussagekräftige Skizzen, Zeichnungen, Bilder, Plakate, Fotomontagen oder Modelle abgegeben werden.

Die Ideen werden schließlich von einer Jury bewertet. Dieser gehören unter dem Vorsitz von Baubürgermeisterin Kathrin Köhler Vertreter der Architektenkammer Sachsen/ Kammergruppe Zwickau, des Fördervereins Stadtmanagement, der Zwickau Arcaden, der Stadtverwaltung sowie der Initiator, Knuth Thiele, an. Die Präsentation der Beiträge soll im Rahmen des bundesweiten Tages der Städtebauförderung am 21. Mai 2016 stattfinden. Als Geldpreise stehen 5.000 € zur Verfügung (1. Preis 1.000 €, 2. und 3. Preis je 500 €, 4.-10. Preis je 200 €).

Bei Fragen zum Wettbewerb „Stadtbildaufwertung – Stadt gemeinsam gestalten“ wenden sich Interessierte bitte an das städtische Bauplanungsamt (Katharinenstraße 11, 08056 Zwickau, Tel. 0375 836101, bauplanungsamtzwickaude).

IMG_5525_3.jpg
Luftbild Zwickau
Link zur großen Version des Bildes
  • Presse- und Ober-bürgermeisterbüro

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 Uhr / 13-18 Uhr
    Do
    9-12 Uhr / 13-15 Uhr
    Mathias Merz
    Büroleiter & Pressesprecher

    Kontakt aufnehmen