Tourismuskennziffern 2018: mehr Übernachtungsgäste, mehr Stadtführungen

veröffentlicht am: 28.02.2019

Der positive Trend im Tourismus hält an: Sowohl die Zahl der Übernachtungsgäste als auch die Zahl der Übernachtungen sind 2018 weiterhin gestiegen. Dies teilt die städtische Kultour Z mit. Demnach konnte Zwickau im Jubiläumsjahr „900 Jahre Zwickau“  fast 86.000 Übernachtungsgäste begrüßen.

Die die Anzahl der Übernachtungsgäste und der Übernachtungen steigt seit drei Jahren. Gleiches gilt für die Anzahl der ausländischen Übernachtungsgäste. Deren Aufenthaltsdauer liegt mit 2,6 Tagen weiterhin über dem Durchschnitt der deutschen Gäste (2 Tage). Die Aufenthaltsdauer und die Auslastung der angebotenen Betten (1.129 Betten in 15 Betrieben) stiegen 2018 merklich an. Nach Angaben der Kultour Z nahmen 2018 außerdem fast 10.500 Personen an einer der mehr als 500 Führungen bei der Tourist Information teil – ein Rekordwert.

(Grafiken: Kultour Z.)

Übernachtungen
Seit 3 Jahren steigen sowohl die Anzahl der Übernachtungsgäste als auch deren Übernachtungen.
Link zur großen Version des Bildes
Stadtführungen
Die Tourist Information Zwickau organisierte im Jubiläumsjahr 2018 zur 900-Jahrfeier Zwickaus insgesamt 509 Führungen mit 10.459 Teilnehmern.
Link zur großen Version des Bildes