Sirenen werden am 10. April getestet

veröffentlicht am: 03.04.2019

Das Feuerwehramt informiert:

Die Stadt Zwickau verfügt über insgesamt 37 Sirenen – 19 elektronische Anlagen, die vor allem im Bereich der Zwickau Mulde installiert sind, sowie 18 Feuerwehrsirenen. Das Feuerwehramt testet diese am Mittwoch, dem 10. April um 15 Uhr. Zu hören ist dann das landeseinheitliche Signal „Probealarm“ und bei den elektronischen Systemen eine Sprachdurchsage.

Die Feuerwehrsirenen werden monatlich jeweils am zweiten Mittwoch ausprobiert. Die nächsten Probealarme finden dementsprechend am 8. Mai und am 12. Juni statt. Der nächste Test aller Anlagen erfolgt am 10. Juli.

Eine der elektronischen Anlagen, die vor allem im Bereich der Mulde installiert sind.
Link zur großen Version des Bildes