Heute startet für 8 Azubis die Berufsausbildung in der Stadtverwaltung Zwickau

veröffentlicht am: 02.09.2019

Das Personal- und Hauptamt informiert:

Heute beginnen 8 junge Menschen ihre Berufsausbildung in der Stadtverwaltung Zwickau. Am Vormittag begrüßte Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß die vier Verwaltungsfachangestellten, eine Gärtnerin, einen Straßenwärter und eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Jakobskapelle im Rathaus.

Ausbildungsstart ist auch für einen Notfallsanitäter. Dieser konnte zum offiziellen Termin nicht anwesend sein. Sein erster Ausbildungstag begann gleich mit Schulunterricht.Beim Notfallsanitäter handelt es sich um einen neuen Ausbildungsberuf in der Stadtverwaltung. Ebenfalls neu ist auch die berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher. Diese absolvieren in den nächsten 4 Jahren insgesamt 7 neue Mitarbeiterinnen. Ihre Anstellung als Assistenzkraft in 7 kommunalen Kindertageseinrichtungen begann bereits am 19. August 2019.Im Rahmen der offiziellen Begrüßung fand auch die Übergabe der Ausbildungszeugnisse an fünf auslernende Auszubildende statt. Hierbei handelt es sich um zwei Verwaltungsfachangestellte, die im Amt für Finanzen und im Bürgeramt eingesetzt werden. Ein Straßenwärter wird zukünftig im Bauhof des Tiefbauamtes arbeiten und zwei Gärtner im Friedhofsbereich und im Stadtgrün zum Einsatz kommen.

Zu den Zeugnissen erhielten sie außerdem eine Einschätzung über ihr soziales Verhalten, ihre Leistungsfähigkeit und Fachkompetenz während der gesamten Ausbildungszeit.Nach der offiziellen Begrüßung und der Zeugnisübergabe hatten die neuen Auszubildenden Gelegenheit, mit den Absolventen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und einigen Ausbildungserfahrungen der Prüflinge zu lauschen.Die Ausbildung der neuen Azubis startet zunächst mit einer Einführungswoche. In dieser werden sich der Personalrat und die Jugend- und Auszubildendenvertretung vorstellen. Freuen können sich die neuen Azubis u. a. auch auf eine Führung in der Stadtbibliothek im Kornhaus, einen Besuch im kommunalen Bauhof des Tiefbauamtes und einen Stadtrundgang durch Zwickau.

Um den neuen Azubis den Start ins Berufsleben ein wenig zu erleichtern, werden auch in diesem Jahr wieder die Azubis des zweiten Ausbildungsjahres aktiv in die Gestaltung der Einführungswoche einbezogen. Sie werden u. a. über den allgemeinen Betriebsablauf und die Aufgaben ihres Berufsbildes informieren.Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in der Stadtverwaltung Zwickau insgesamt 28 Auszubildende, zwei Brandmeisteranwärter und eine Studentin (Bachelor of Laws) beschäftigt.