Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei der Stadion Zwickau Betriebs GmbH

veröffentlicht am: 24.07.2020

Die Stadion Zwickau Betriebs GmbH informiert:

Die Stadion Zwickau Betriebs GmbH hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Auf einer Sondersitzung am gestrigen Donnerstag wurde Stadtrat Friedrich Binder in diese Funktion gewählt. Frank Heinze von der GP Papenburg GmbH bleibt weiterhin stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Die Wahl war aufgrund von Mandatsverschiebungen erforderlich geworden. Der bisherige Vorsitzende, Sven Wöhl, ist seit 1. Juli Leiter des städtischen Sportstättenbetriebs und schied aus dem Gremium aus. Die Fraktion DIE LINKE entsendete an seiner Stelle Stadtrat René Hahn in den Aufsichtsrat der Stadion Zwickau Betriebs GmbH.

Die GGZ Arena in Eckersbach
Link zur großen Version des Bildes