Ein neuer Corona-Fall im Landkreis Zwickau

veröffentlicht am: 19.08.2020

Seit gestern ist ein weiterer bestätigter Corona-Fall im Landkreis Zwickau hinzugekommen. Die Zahl der gemeldeten Corona-Fälle im Landkreis hat sich damit auf 903 erhöht. Der Fall wurde in Zwickau registriert. Seit 3. August war die Zahl der nachweislich an Corona infizierten Personen in Zwickau konstant bei 228 Fällen, mit dem seit gestern neu hinzugkommenen Fall steigt die Zahl auf 229 Fälle. Nach Angaben des Landratsamtes befinden sich 87 Menschen in Quarantäne und damit 4 mehr als noch am Dienstag. Stationär müssen aktuell keine Patienten behandelt werden. Seit Pandemiebeginn hat das Gesundheitsamt in Summe 3162 Quarantänen angeordnet. Von diesen konnten 3075 wieder aufgehoben werden.

Wie das Robert-Koch-Institut heute meldete, sind seit gestern 1.510 neue Covid 19-Fälle in Deutschland festgestellt worden. Damit haben sich seit Auftreten der Krankheit 226.914 Personen nachweislich infiziert. Die Zahl der Todesfälle ist seit gestern um 7 auf 9.243 gestiegen.

Stand: 19. August 2020, 13 Uhr

Hygieneregeln
Die AHA-Regel (Grafik: Bundesministerium für Gesundheit)
Link zur großen Version des Bildes