Corona: 43 Neuinfektionen, über 1.200 Menschen in Quarantäne

veröffentlicht am: 14.10.2020

Binnen Tagesfrist wurden im Landkreis Zwickau 43 Corona-Neuinfektionen registriert. Wie das Landratsamt weiterhin mitteilt, stieg die Anzahl der Personen, die sich in Quarantäne befinden, seit gestern um 279 auf 1.217. Weiterhin 9 Patienten werden in Krankenhäusern behandelt. Innerhalb einer Woche wurden im Kreis Zwickau somit 160 neue Covid-19-Fälle festgestellt.

Die Neuerkrankungen, die seit gestern erfasst wurden, betreffen folgende Gemeinden und Städte: Crimmitschau (4), Gersdorf (1), Glauchau (2), Hartenstein (2), Hohenstein-Ernstthal (5), Kirchberg (1), Lichtentanne (6), Mülsen (4), Werdau (6), Zwickau (12).

Stand: 14. Oktober 2020, 11 Uhr

Aerosole vermeiden (Quelle: Bundesministerium der Gesundheit)
Link zur großen Version des Bildes