Bibliotheken und Archive bleiben bis 7. Februar geschlossen

veröffentlicht am: 08.01.2021

Das Kulturamt informiert:

Update (10. Januar): Die vom Sächsischen Kabinett am Freitag beschlossene Corona-Schutz-Verordnung ist bis einschließlich 7. Februar in Kraft. Dementsprechend bleiben die Einrichtungen ebenfalls bis 7. Februar geschlossen.

Durch den bundesweit verlängerten Lockdown infolge des Pandemiegeschehens bleiben das Stadtarchiv sowie die Ratsschul- und Stadtbibliothek Zwickau bis einschließlich 31. Januar geschlossen.

Das Stadtarchiv ist zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.

Die Stadtbibliothek ist Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr erreichbar. Entliehene Medien werden automatisch bis zum Ende der Schließzeit verlängert.

Die Ratsschulbibliothek ist zu ihren gewohnten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar. Auch hier werden die Rückgabefristen automatisch angepasst.

Erreichbarkeiten

  • Stadtarchiv Zwickau
    Telefon: 0375 834701
    E-Mail: stadtarchivzwickaude
  • Stadtbibliothek Zwickau
    Telefon: 0375 834301
    E-Mail: stadtbibliothekzwickaude
  • Ratsschulbibliothek Zwickau
    Telefon: 0375 834222
    E-Mail: ratsschulbibliothekzwickaude
Der Lesesaal der Ratsschulbibliothek bleibt vorerst noch bis zum 31. Januar 2021 leer.
Link zur großen Version des Bildes