Am Muldeparadies entsteht ein „eingerahmter Lieblingsplatz“

veröffentlicht am: 20.06.2022

Das Büro für Wirtschaftsförderung informiert:

Zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und zur Vermarktung der vielseitigen Region Zwickau als attraktiver Wirtschaftsstandort, Lebensraum und touristischer Anziehungspunkt wurde die Marke „Region Zwickau“ entwickelt – eine Initiative von Landkreis Zwickau, IHK Regionalkammer Zwickau, Volkswagen Sachsen und Stadt Zwickau.

Ein wichtiger Punkt ist die positive Außendarstellung sowie die Identifikation mit der Marke. Um diese zu erreichen, ist der Einsatz von großen Bilderrahmen an touristischen Zielen im gesamten Landkreis Zwickau geplant. Diese Foto-Hotspots sollen schöne Aussichten in Szene setzen und Gäste sowie Einheimische einladen, ihre Fotos im Bilderrahmen in der digitalen Welt zu verteilen und damit auf die Region aufmerksam zu machen, ganz nach dem Motto „Nutze die Gelegenheit und inszeniere Dein eigenes Bild mit und von dieser schönen Region“. Die Bürger werden somit zu Botschaftern für die Region Zwickau. Der erste Rahmen wird im Muldeparadies auf dem Tunnel der B 93 aufgestellt. Die Stadtverwaltung Zwickau hat sich für diesen Standort entschieden, da man hier die historische Altstadt und insbesondere das Schloss Osterstein sieht.

Derzeit laufen die vorbereitenden Arbeiten. Die offizielle Übergabe des eingerahmten Lieblingsplatzes findet voraussichtlich Anfang Juli statt.

Die offizielle Übergabe des eingerahmten Lieblingsplatzes findet voraussichtlich Anfang Juli statt.
Link zur großen Version des Bildes