Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

14.09.2017

Vielfalt erleben - Interkulturelles Fest auf dem Hauptmarkt macht´s möglich

Die Gleichstellungs- Integrations- und Ausländerbeauftrage informiert:

Am Samstag, 30. September 2017 findet auf dem Hauptmarkt im Rahmen der Interkulturellen Woche in Zwickau zum zweiten Mal das Interkulturelle Fest statt. Auch in diesem Jahr möchten abwechslungsreiche Angebote, interessante Stände und Menschen und ein buntes Bühnenprogramm kleine und große Einheimische wie Gäste aus Nah und Fern locken. Mehr als dreißig Vereine, Organisationen, Einrichtungen, Wohn- und Helferprojekte sind mit dabei. Sie geben Einblicke in ihre Kulturen, Lebensweisen, Musik, Tanz und Speisen und zeigen nicht nur VIELFALT, sondern machen diese auch erlebbar.

Standangebote

Dabei sein, verkosten, bestaunen, ausprobieren und ins Gespräch kommen – das ist der Wunsch aller Beteiligten. Verschiedene Köstlichkeiten aus der internationalen Küche, eine Chinesische Teezeremonie, fernöstliche Kalligraphie, ein Länderquiz und Memory sollen es möglich machen. Ferner gibt’s das beliebte Kinderschminken, alte deutsche Kinderspiele und verschiedene Bastelangebote. Wer Interesse hat, kann sich in diesem Jahr sogar im Teppichknüpfen versuchen. Und auch der Spielbus Ferdi mit seinen Angeboten und das DRK Zwickau werden mit vor Ort sein und für reichlich Kurzweil sorgen.

Tombola

Für unterhaltsame wie auch spannende Momente sorgt eine Gewinnspiel-Tombola, an deren Ausstattung viele Gewerbetreibende der Innenstadt mitgewirkt haben.

Wer teilnehmen möchte, holt sich einfach den kleinen Quizbogen mit verschiedenen Fragen. Die richtigen Antworten dazu sind ausschließlich in/bei den teilnehmenden Geschäften zu finden. Die Fragebögen liegen ab Montag, 25. September 2017

  • im Bürgerservice im Rathaus, Hauptmarkt 1,
  • in der Integrationsberatungsstelle (IBS), Hauptstraße 56 und
  • in  den teilnehmenden Geschäften rund um den Hauptmarkt und in angrenzenden Straßen

zum Mitnehmen aus.

Der ausgefüllte Fragebogen kann dann zum Interkulturellen Fest auf dem Hauptmarkt bis kurz vor 17 Uhr am Stand der IBS abgegeben werden. Die Ziehung der Hauptpreise - attraktive Präsente von Innenstadthändlern - erfolgt ab 17 Uhr im Rahmen des Festprogramms direkt auf der Bühne.

Bühnenprogramm

Das Bühnenprogramm selbst verspricht auch wieder jede Menge Sehens- und Hörenswertes:  Neben Volkstänzen verschiedener Kulturen und Gruppen, die vor allem was fürs Auge sind, gibt’s u. a. mit Live-Musik eines georgischen Musikers und der Gruppe „Saitenspiel“ des Robert-Schumann-Konservatoriums auch richtig gute Musik auf die Ohren. Mitgewippt und mitgeschunkelt werden darf auf jedem Fall zu beidem!

Die Moderation des Bühnenprogramms übernimmt auch in diesem Jahr wieder Radio Zwickau.

Für alle Gäste, die gern auf ein ihnen vertrautes Speisen- und Getränkeangebot zurückgreifen möchten, sorgen die Mauritius Brauerei Zwickau sowie der Festbetrieb und Partyservice Krug ergänzend für das leibliche Wohl.

Die Veranstaltung wird organisiert von der Stadt Zwickau/Büro Gleichstellungs-, Ausländer- und Integrationsbeauftragten gemeinsam mit der Integrationsberatungsstelle Zwickau und dem Koordinierungsbüro Bündnis für Demokratie und Toleranz - Alter Gasometer e. V. und dem Förderverein Modellprojekt Lutherkirchgemeinde Zwickau e. V.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Programm Demokratie leben! und dem DGB Südwestsachsen. Sponsor der Veranstaltung ist die Sparkasse Zwickau.

Flyer (*.pdf, 827 KB)
Plakat zum Interkulturellen Fest 2017Bild vergrößern

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Büroleiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 20.09.2017 | *eSignatur