Integrative Kindertagesstätte "Schatzinsel"

Kommunale Kindertageseinrichtung

Haus / Räume / Außenanlagen

- einladend helles, freundlich gestaltetes Haus mit liebevoll und ideenreich eingerichteten Räumen

- 11 Gruppen: 2 Krippengruppen, 6 altersgemischte Gruppen, 2 Vorschulgruppen, offene Hortgruppe

- 1 Babyschlafraum, 1 Klangwerkstatt, 1 Raum für Wahrnehmung, 1 Snoezelenraum, 1 Bewegungsraum mit großem Ballbad, 1 Speiseraum und 1 Kreativzimmer (Hort), 1 Zimmer für Tischspiele/Computer/Lesen (Hort), 1 Chillbereich (Hort), 1 großes Bauzimmer (Hort), 2 Kinderküchen (Hort und Kita), 1 Kinderwerkstatt, 1 Experimentierraum, 1 großer Bewegungsraum

- verkehrsruhige Lage, am Rande eines kleinen Neubaugebietes gelegen

- umgeben von viel Grün, einer Kleingartenanlage, nahe eines Biotops, einem kleinen Wäldchen und Bauernhöfen mit verschiedener Tierhaltung gelegen

- 2 Gärten, ca. 6125 Quadratmeter mit viel Grünfläche zum Toben, Spielen und Zurückziehen - mit klingendem Weideniglu, Klangbaum, Kletterburg, Wasser- Matsch

anlage, Piratenschiff als Sandkasten, Sinnesparcours/ taktile Laufstrecke, Kräuter- und Gemüsebeete, ökologische Ecke (Kompost), Freifläche für Fahrzeuge, kleines Fußballfeld, Rodelberg, Naturwiese

Leitsatz / Profil

"Jedes Kind braucht Zeit, um auf seine eigene Art die Welt zu entdecken, in der es lebt.“ (V. M. Axline)

- musisch-gesundheitsfördernder Konzeptgedanke (Gesundheitsförderung nach Kneipp)

- integrative Arbeit/inklusiver Ansatz als Voraussetzung für inklusive Bildung, Erziehung und Betreuung

- Musikgruppe, Wald-/Biotopgruppen, Kinderyoga

- Bildungsarbeit nach Montessori und Fröbel

- „Zahlenland“ – mathematisch spielerische Bildung nach Prof. Preiß

- „Die Alphas“ – ganzheitliche spielerische Herangehensweise an die Welt der Schrift und der Sprache

- Spiel ist die Hauptaufgabe unserer Kinder

- Mitbestimmung der Kinder zum aktiven Hortleben

- Schutzkonzept zum Kindeswohl/„Hilfepunkt“ Projekt

Außerdem

- individuelle Eingewöhnung/Entwicklungsgespräche

- individuelle Ruhe- und Schlafzeiten

- Elternrat, Kooperation mit der Grundschule Crossen

- Teilnahme am bundesweiten Projekt „Haus der kleinen Forscher“ mit Zertifizierung seit 2010

- Kooperationsvereinbarung mit städtischen Theater, Projektarbeit mit Theater und Puppentheater Zwickau

- praktische Ernährungsbildung für Kinder mit der Initiative der Sarah Wiener Stiftung 

Essenanbieter

Firma RWS Cateringservice GmbH

Vollverpflegung,

Kosten pro Portion Kita/Hort: Frühstück/Vesper je 0,43 €, Mittagessen 2,12 €, Diät-Allergie-Schonkost nach Verordnung und Absprache möglich (Kosten können sich durch Preisschwankungen beim Essenanbieter ggf. geringfügig ändern)

Hausansicht
Link zur großen Version des Bildes

Kontakt

  • Besucheradresse

    Karl-Kippenhahn-Straße 47
    08058 Zwickau
    Bärbel Cser

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 37604 2400

Öffnungszeit

6-17 Uhr

bei Bedarf 5:30-18 Uhr

Team der Einrichtung
Link zur großen Version des Bildes
In unserem Haus wird gern gelacht und Kindern viel Zeit geschenkt.
Link zur großen Version des Bildes
Link zur großen Version des Bildes