Kämmereisachen

Geschoß Manual, 1815. III o 8, Nr. 143., Bd. I

Enth. u.a.: Eigentümer des Hauses Nr. 57, später Hauptmarkt 5, Bl. 48, r

Geschoß Manual, 1815. III o 8, Nr. 143, Bd. II

Enth. u.a.: Eigentümer des Hauses Nr. 550 in der Amtsgasse, später Burggasse 446 bzw. Burgstraße 2, Bl. 513, r

Acten, die Feier des 50jährigen Geburtstags Robert Schumanns betr., 1860. III o 12, Nr. 9

Enth. u.a.: Antrag des Vorsitzenden des Zwickauer Musikvereins, Regierungsrat [Bernhard Karl Franz] von Schönberg, auf städtische Beihilfe zur beabsichtigten Schumannfeier, vom 4. Mai 1860,

Bl. 3, v-4, r

Verein für Errichtung eines „Robert Schumann" Denkmals, 1885-1886. III o 12, Nr. 184, Vol. I

Rechnung über Einnahme und Ausgabe bei der Kasse des Vereins zur Errichtung eines Robert Schumann=Denkmals auf die Jahre 1885 und 1886. III o 12, Nr. 187, Bd. I

Acten, die Errichtung eines „Robert Schumann-Denkmals" in Zwickau betr., 1885-1900. III o 12, Nr. 178, Bd. I

Acten, die Errichtung eines „Robert Schumann-Denkmals" in Zwickau betr., 1885-1899. III o 12, Nr. 178, Bd. II

Acten, die Errichtung eines Robert Schumanndenkmals hierselbst betr., 1886.

III o 12, Nr. 55

Enth. u.a.: „Lageplan vom östlichen Theile des Hauptmarktes" mit dem geplanten Standort des Schumann-Denkmals, vom 26. November 1900, Bl. 27, r; Brief Walther Schumanns aus Leipzig an den Zwickauer Rat, die Niederlegung eines Kranzes am Schumann-Denkmal betr., vom 21. Februar 1908, mit Unterschrift, Bl. 133, r; mschr. Brief Alfred Schumanns aus Marburg an den Zwickauer Rat, die Versetzung des Robert-Schumann-Denkmals betr., vom 27. Oktober 1909, mit Unterschrift, Bl. 7, v-8, r des Anhangs

Beitrag-Liste des Vereins für Errichtung eines Robert Schumann Denkmals. 1887-1898. III o 12, Nr. 182

Rechnung über Einnahme und Ausgabe bei der Kasse des Vereins zu Errichtung eines Robert Schumann=Denkmals, 1887-1891. III o 12, Nr. 187, Bd. II

Schumann-Verein, Eingangs-Belege, 1891-1892. III o 12, Nr. 183

Robert-Schumann-Denkmal Fonds, Ausgabe-Belege, 1891-1901. III o 12, Nr. 185

Cassen-Belege des Robert-Schumann-Denkmal-Fond[s] zu Zwickau, 1892-1896. III o 12, Nr. 186

Acten, die Errichtung eines „Robert Schumann-Denkmals" in Zwickau betr.,

1900-1902. III o 12, Nr. 178, Bd. III

Enth. u.a.: Die Enthüllung des Robert Schumann-Denkmals zu Zwickau: Fest-Ordnung der Gesamt-Veranstaltungen. - Zwickau: Zückler, 1901. Bl. 60, 1-42; Vertrag mit dem Bildhauer Johannes Hartmann, vom 3. Juli 1899, Bl. 105, r-111, r; Statut des Vereins für Errichtung eines Robert Schumann-Denkmals in Zwickau. - Zwickau: Förster & Bär, 1885. Bl. 113, r-117, v

Akten, die Enthüllung des Robert-Schumann-Denkmals in Zwickau betr., 1901. III o 12, Nr. 171

Enth. u.a.: „Ordnung des Festzuges" zur Einweihung des Robert-Schumann-Denkmals am 8. Juni 1901, Bl. 22, r

Robert Schumann Feier, Einnahme-Belege, 1901. III o 12, Nr. 180, Vol. I

Robert Schumann Feier, Ausgabe-Belege, 1901. III o 12, Nr. 180, Vol. II

Robert Schumann Feier, Rechnungs-Abschluss, 1901. III o 12, Nr. 180, Vol. III

Akten des Robert Schumann Verein[s], 1901. III o 12, Nr. 184, Vol. II

Akten des Rates der Stadt Zwickau betr. die Feier des 100jährigen Geburtstags Robert Schumanns und die Gründung eines Robert-Schumann-Museums, 1910. III o 12, Nr. 138

Akten des Ausschusses für eine Robert-Schumann-Feier, 1910. III o 12, Nr. 181

Enth. u.a.: Konzertprogramm, Bl. 110, r-111, r; korrigiertes Konzertprogramm, Bl. 155, r-156, r; Denkschrift des Ausschusses für die Robert-Schumann-Feier 1910/abgefaßt auf Grund der Sitzungsprotokolle und der verantwortlichen Berichte von Ausschußmitgliedern. Zwickau: Günther Nachf., 1910. Bl. 166, r-178, v; Sonderbeilage der „Zwickauer Zeitung" vom 8. Juni 1910, Bl. 180

Akten des Rates der Stadt Zwickau betr. das Robert-Schumann-Museum,

1913-1925. III o 12, Nr. 149, Bd. I

Akten des Rates der Stadt Zwickau betr. die Robert-Schumann-Gesellschaft, 1920. III o 12, Nr. 170

Enth. u.a.: Satzung der ersten, am 8. Juni 1920 gegründeten Robert-Schumann-Gesellschaft,

Bl. 1, a-h

Akten des Rates der Stadt Zwickau betr. Schumann-Museum, Verhandlungen wegen des Erwerbs des noch in Interlaken befindl. künstlerischen Nachlasses Robert u. Klara Schumanns für das Schumann-Museum in Zwickau, 1924. III o 12, Nr. 174

Enth. u.a.: Brief Eugenie Schumanns aus Interlaken an Oberbürgermeister Holz, mit Unterschriften von Marie und Eugenie Schumann, mit Nachlass-Inventar, vom 11. April 1925, Bl. 101, r-111, r; Vertrag zwischen Marie Schumann und der Stadt Zwickau den Nachlass ihrer Eltern betr., vom 9. November 1925, Bl. 160, r-165, r

Akten des Rates der Stadt Zwickau betr. Schumann-Museum, Klage der Stadtgemeinde Zwickau gegen Studienrat Alfred Schumann weg[en] Herausgabe der Tagebücher, 1924-1935. III o 12, Nr. 172

Enth. u.a.: mschr. Brief Alfred Schumanns aus Bielefeld an Oberbürgermeister Dost, das Robert-Schumann-Fest 1935 betr., vom 13. Mai 1935, mit eigenhändiger Unterschrift, Bl. 47, r-60, r

Schumann-Brahms-Schändung, 1926-1927. III o 12, Nr. 173

König-Albert-Museum, Verleihung des Schumannzimmers an die internationale Ausstellung „Musik im Leben der Völker" in Frankfurt a. M., 1927. III o 12, Nr. 175

Verhandlungen mit der Dienststelle beim Landesfinanzamt Leipzig wegen Genehmigung der Auslandszahlungen an Eugenie Schumann in Bern (Schweiz), 1932-1938. III o 12, Nr. 177

Enth. u.a.: mehrere Briefe Eugenie Schumanns an den Oberbürgermeister, die Rentenzahlung betr.

Zeitungsausschnitte über das Ableben der Eugenie Schumann, 1938. III o 12, Nr. 176