Stadtbücher

Stadtbuch, 1800-1806. III x 1, Nr. 55

Enth. u.a.: Kaufvertrag zwischen Postmeister Johann Heinrich Lots als Käufer und Susanne Friedricke Christiane Seydel als Verkäufer das Haus Nr. 95, heute Hauptmarkt 7, betr., vom 18. September 1804. In der Nebenabrede wurde erwähnt, dass Buchhändler Friedrich Schumann dort zur Miete wohnte. Bl. 421, r-423, r, besonders Bl. 422, r


Stadtbuch, 1807-1813. III x 1, Nr. 56

Enth. u.a.: Kaufvertrag zwischen Christiane Friederike Voigt und Seifensieder David Gottlieb Nörner, das Haus Nr. 57 am Markt, später Hauptmarkt 5, betr., vom 30. September 1807, Bl. 43, r-44, r


Stadtbuch, 1814-1819. III x 1, Nr. 57

Enth. u.a.: Kaufvertrag zwischen Johanne Sidonie Sophie Weise und August Schumann, das Haus Nr. 550 in der Amtsgasse, der späteren Burggasse 446 bzw. Burgstraße 2, betr., vom 14. Mai 1817, Bl. 291, v -294, r