Stadtgeschichte, Stadtteilgeschichte

Ihr Anliegen

Sie sind Historiker, Heimatforscher, Ortschronist, Schüler, Student oder einfach nur an der Stadtgeschichte interessiert und beschäftigen sich mit einem stadt- oder ortsteilgeschichtlichen Thema? Sie suchen schriftliche oder gedruckte Quellen? Das Stadtarchiv verfügt über ca. 2100 Meter historischen Schriftgutes des 14. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in denen sich vergangenes städtisches Geschehen in allen seinen Facetten wiederspiegelt. Dies reicht von mittelalterlichen Urkunden, über Amtsbücher und Einzelfallakten, Fotos, historischen Postkarten, Karten und Plänen, Plakaten, diversen Sondersammlungen, einer umfangreichen Bibliothek bis zu Zeitungen des Stadtgebietes ab ihres ersten Erscheinens. Das Archivpersonal ist ihnen bei Ihren Forschungen mit Rat und Tat gern behilflich. Wünschen Sie detaillierte Angaben zu unseren Beständen?

Verwandte Anliegen

Rechtsgrundlagen

  • Sächsisches Archivgesetz (SächsArchivG) vom 17.05.1993
  • Archivsatzung vom 24.01.2002 
  • Gebührensatzung für das Stadtarchiv Zwickau vom 30.04.2010

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis

Gebühren

Die Erhebung von Gebühren ist abhängig vom Auftraggeber, Anliegen und Verwendungszweck. Die einzelnen Regelungen finden Sie in der Gebührensatzung des Stadtarchivs.

Bemerkungen/Hinweise

Anfragen sind schriftlich, per E-Mail oder Post, sowie per Telefon an das Stadtarchiv zu richten.

Bestände des Zeitraumes 1945 bis 1990 liegen in unserer Außenstelle, Verwaltungszentrum, Haus 4. Diese Benutzung ist ausschließlich nur nach Voranmeldung möglich.

  • Stadtarchiv

    Silva Teichert
    Leiterin

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Lessingstraße 1
    08058 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    8-18 Uhr
    Do
    8-16 Uhr
    Fr
    8-12 Uhr
    Zusatzinformationen
    Zwischen 11:30 und 13 Uhr ist keine Kassen- und Ausgabezeit! Für die Außenstellen im Verwaltungszentrum, Haus 4 und 5, ist eine Voranmeldung erforderlich.

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 834701
    Fax: +49 375 834747