Sonderbestände

Musiksammlung

Seit 1896 verfügt die Bibliothek über eine gesondert aufgestellte Sammlung gedruckter und handschriftlicher Musikalien. 1891 erhielt Reinhard Vollhardt (1858-1926) vom Rat der Stadt Zwickau den Auftrag, die in der Bibliothek vorhandenen Musikschätze zu ordnen und zu katalogisieren. Ein Großteil der damals erfassten Musikalien entstand im Zeitraum zwischen 1520 und 1650 und stammte ursprünglich aus den Nachlässen von Stephan Roth und Christian Daum. In jüngster Zeit wurde der Bestand an historischen Musikhandschriften und Drucken des späten 18. und frühen 19. Jahrhunderts durch Sichtung bisher unerschlossener Altbestände sowie Neuerwerbungen - v.a. von Partituren sächsischer Komponisten des 20. Jahrhunderts - erheblich erweitert.

Musikdruck des 16. Jahrhunderts
Link zur großen Version des Bildes

Schulschriftensammlung

Die Schulschriften der höheren Lehranstalten des Deutschen Reiches und Österreich-Ungarns stammen von 1517 Schulen aus 833 Gemeinden des deutschen Sprachraumes. Die Überlieferung konzentriert auf den Zeitraum 1825-1915, wobei 118 der ältesten höheren Schulen (Gymnasien) von den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts an durch eine fast geschlossene Reihe dokumentiert sind, während die Überlieferung der Schriften der Realschulen naturgemäß erst in den siebziger und achtziger Jahren einsetzt. Neben Abhandlungen zu allen Fachgebieten bieten die Nachrichten und Programme einen Fundus an Lehrer- und Schülerverzeichnissen.

Die rund 41.000 Schulschriften sind in fast 400 Fächern untergebracht und summarisch nach Schulen und Orten erfasst. An einer exakten Katalogisierung, auch der thematischen Beihefte, wird gearbeitet.

Porträtsammlung

13 Quartbände enthalten eingeklebte Holzschnitte, Kupfer- und Stahlstiche von Porträts, wie sie in den Personalschriften des 16. bis 18. Jahrhunderts vielfach vorkommen. Ein Teil der Bilder stammt aus der 1723 in Nürnberg gedruckten Porträtsammlung von Friedrich Roth-Scholtz. Der Großteil der Bilder wurde aus alten Drucken herausgelöst. Die Sammlung enthält 2090 Porträts von 1903 Persönlichkeiten, gegliedert nach deren Beruf oder Stand.
In den einzelnen Bänden sind die Porträts gruppiert:

  • Band 1 - Kardinäle
  • Band 2 - Juristen
  • Band 3 - Mediziner
  • Band 4 - Poeten, Maler, Drucker, Hammerherren, Mercatoren
  • Band 5 - Frauen
  • Band 6 - Kaiser, Könige, Fürsten
  • Band 7 - Theologen
  • Band 8 - Staatsminister, Hofbeamte
  • Band 9 - Theologen
  • Band 10 - Militärs
  • Band 11 - Evangelische Pastoren
  • Band 12 - Professoren
  • Band 13 - Wissenschaftler

Die Entstehungszeit der Quartbände liegt zwischen 1753 und 1756. Der jüngste Kupferstich entstand im Jahre 1753. Die Bände sind offenbar unter dem Direktorat von Christian Clodius zusammengestellt worden. Auf Veranlassung von Clodius wurden sie 1756 durchgesehen und die einzelnen Porträts beschriftet.

Heinrich Schütz - Porträt (1626)
Link zur großen Version des Bildes

Nachlässe

Neben den großen Sammlungen von Stephan Roth und Christian Daum erwarb die RSB im Laufe ihrer Geschichte eine Vielzahl von Nachlässen und Teilnachlässen bedeutender historischer Persönlichkeiten. Als eigenständige Sammlungen größeren Umfangs liegen vor:

  • Georg Andreas Weinhold (1666-1739) - Philologe, Pädagoge
  • Christian Clodius (1694-1778) - Philologe, Pädagoge 
  • Eduard Flechsig (1802-1873) - Jurist
  • Emil Herzog (1809-1883) - Mediziner, Historiker
  • Friedrich Lippold (1844-1913) - Philologe, Pädagoge
  • Otto Clemen (1871-1946) - Theologe, Kirchenhistoriker
  • Johannes Hertel (1872-1955) - Indologe
  • Georg Göhler (1874-1954) - Komponist, Dirigent
  • Ernst Költzsch (1904-1971) - Historiker, Genealoge
  • Carl Louis Hammer (1877-1950) - Komponist
  • Otto Riedel (1908-1983) - Theologe, Schriftsteller
  • Max Georg Ullmann (1884-) - Kantor, Regionalhistoriker
  • Hermann Lorenz (1897-) - Journalist, Schriftsteller
  • Martin Müller (-1982) - Meteorologe, Schriftsteller
  • Paul Max Döring () - Theaterregisseur
  • Paul Eberhard Kreisel (1931-2011) - Kantor, Komponist
  • Erhard Fietz (1934-2007) - Musiker, Komponist
  • Werner Unger (1922*) - Regionalhistoriker
  • Joachim Werner (1930-2012) - Archäologe, Kunsthistoriker
  • Jürgen Golle (1942*) - Komponist
Link zur großen Version des Bildes