04-Bad

Das 04-Bad wurde 1927 als Vereinsbad des Schwimmvereins Zwickau von 1904 im nördlich gelegenen Stadtteil Pölbitz eröffnet. Von 2006 bis 2020 betrieb der Förderverein 04-Bad e. V. das Freibad. Seit 2021 ist das Bad in die Verwaltung des Sportstättenbetriebes der Stadt Zwickau übergegangen und wurde für die Durchführung umfangreicher Sanierungsarbeiten vorübergehend für den Badebetrieb geschlossen.

Das 04-Bad verfügt über eine 3.400 m2 große Wasserfläche, eine Sprunganlage mit Sprungbrettern (1m, 3m) sowie einen 5m- und einen 10-Meter-Sprungturm, darüber hinaus über 3 Rutschen und einen Beachvolleyball- bzw. Fußballplatz.

04-Bad

Förderverein 04-Bad e.V.