Ehemalige Schillerschule, Schulstraße 18, FS 82/1 Gemarkung Oberplanitz

Eigenschaft Charakteristika
Flurstück: 82/1, Gem. Oberplanitz
Grundstücksgröße: 3.089 m²
Lage: Oberplanitz, Stadtteil 57
Objektbeschreibung: Bei dem Objekt handelt es sich um die ehemalige Schillerschule. Das Gebäude ist mit Ausnahme von temporären Vermietungen seit 2012 leerstehend und weist deshalb Sanierungsrückstand auf. Insbesondere der eingebaute Toilettentrakt ist abbruchreif.
Planungsrecht / Planungsziel: Das Flustück befindet sich planungsrechtlich im Innenbereich nach § 34 (2) BauGB. Entsprechend der Eigenart der näheren Umgebung handelt es sich (nach Aufgabe des Schulstandortes) um ein allg. Wohngebiet nach § 6 BauNVO. Im Entwurf zum Flächennutzungsplan (FNP) mit Stand 02/2013 ist dieses Flurstück als Wohnbaufläche dargestellt.
Besonderheiten: Aufgrund der Platzverhältnisse sowie dem hohen Verkehrsaufkommen, bedingt durch den gegenüberliegenden Hort, ist die Stellplatzsituation in diesem Bereich sehr angespannt. Notwendige Stellplätze sollter daher im Innenraum geschaffen werden. Aus diesem Grund wird auch eine Nutzung bevorzugt, die nicht zusätzliches Verkehrsaufkommen schafft, Der bauliche Zustand schließt eine Nutzung für Schwerlasttransporte auch während der Sanierung des Gebäudes aus.
Energieausweis: vorhanden, Bedarfsausweis, Primärenergiebedarf 332 kWh (m²a), Gasheizung (Erdgas), Endenergiebedarf Erdgas: 292 kWh (m²a), Endenergiebedarf Strom: 8 kWh (m²a), Gebäudebaujahr: 1910, Energieeffizienzklasse H
Mindestgebot: 214.000 € zzgl. 1.329 € Kosten der Verkehrswertermittlung.
Das vorliegende Verkehrswertgutachten ist im Liegenschafts- und Hochbauamt nach Terminvereinbarung einsehbar.
Angebotsende: 25.08.2020, 10 Uhr
Angebotsabgabe: Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift: Bitte nicht öffnen - Schulstr. 18, ehemalige Schillerschule" an das Liegenschafts- und Hochbauamt, Hauptmarkt 26, 08056 Zwickau einzureichen.
Vergabehinweis: Die Vergabeentscheidung richtet sich neben dem zu erzielenden Mindestgebot auch nach dem Nutzungskonzept des Bieters. Daher sind insbesondere Angaben zum vorgesehenen Nutzungskonzept (Vorhaben, Zeitraum, Investitionskosten) erforderlich. Einrichtungen für stationäre Pflege (z.B. Pflegeheime) sind als Nutzungsart nicht gewünscht.
Außerdem ist ein Finanzierungsnachweis über den Kaufpreis beizufügen. Im Kaufvertrag erfolgt eine vertragliche Bindung an die eingereichte Konzeption mit Umsetzungszeitraum und Investitionssumme und damit einhergehenden Sanktionen bei Nichteinhaltung der Verpflichtungen.
Schulstr18_FS82a_Oberplanitz.jpg
Straßenansicht
Link zur großen Version des Bildes
Schulstr18_FS82a_Oberplanitz_2.jpg
Seitenansicht
Link zur großen Version des Bildes
  • Liegenschafts- und Hochbauamt

    Manja Brunke
    Sachbearbeiterin

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 26
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Zusatzinformationen
    Aktuelle Informationen unter www.zwickau.de/oeffnungszeiten

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 836538
    Fax: +49 375 836565
Schulstraße 18 - Luftbild
Luftbild
Link zur großen Version des Bildes
Schulstraße 18 - Flurkarte
Flurkarte
Link zur großen Version des Bildes