Zurück nach Zwickau

4. Zwickauer Rückkehrerbörse am 14. Mai 2021

Die Corona-Fallzahlen in Sachsen wie auch im Landkreis Zwickau bewegen sich leider weiterhin in Größen, welche u.a. zu Kontaktbeschränkungen führen. Dieser in der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung verankerte Umstand zwingt nun auch uns, die für den 28. Dezember 2020 geplante Rückkehrerbörse abzusagen. Wir möchten damit die Aussteller und Besucher sowie natürlich unsere eigenen Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. 

Trotzdem haben wir auch Positives zu berichten:

Es ist bereits ein Ersatztermin geplant. Die Rückkehrerbörse wird demnach am 14. Mai 2021, dem Freitag nach Himmelfahrt, im Rathaus der Stadt Zwickau stattfinden.

Bis dahin stellen wir auf dieser Website einige Unternehmen vor, die sich zur Rückkehrerbörse präsentiert hätten und informieren über offene Stellenausschreibungen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie mit regionalen Unternehmen in Kontakt. Rückfragen oder weitere Angebote von Unternehmen richten Sie bitte an wirtschaftsfoerderungzwickaude.

Es grüßt Ihr Team der Wirtschaftsförderung

Bitte bleiben Sie gesund! Wir sehen uns im Jahr 2021.

Schon jetzt online auf Jobsuche gehen

Folgende Unternehmen stellen sich vor:

Hintergründe zur Rückkehrerbörse – Zwickau bietet mehr!

Oft war es die Aussicht auf „gutes Geld“, die viele, nicht nur junge, Leute zum Arbeiten in die alten Bundesländer, die Schweiz oder nach Österreich zog. Doch die Zeiten ändern sich: Die Arbeitsbedingungen und das Lohnniveau hierzulande haben sich verbessert. Viele Auswanderer fragen sich, ob es nicht besser wäre, wieder zurückzukommen – um selbst eine Familie zu gründen, näher bei Eltern und Freunden zu sein. Wir möchten – gemeinsam mit den Unternehmen unserer Stadt - den Menschen den Weg dafür bereiten.

Zwickau bietet eine breit aufgestellte Unternehmenslandschaft, in der für jede und jeden ein passender Job dabei ist. Und nicht nur das: In Zwickau findet man auch sonst attraktive Bedingungen zum Leben und Arbeiten. Im gesamten Stadtgebiet stehen 53 Kindertageseinrichtungen in kommunaler und freier Trägerschaft mit über 6.000 Plätzen zur Verfügung. Seit 01. September 2018 wird die Stadt Zwickau ihrem Ruf als soziale Stadt einmal mehr gerecht, denn nun profitieren Eltern und Kinder wieder von dem beitragsfreien letzten Kita-Jahr. Das Gesundheitswesen ist mit zwei großen Krankenhäusern, niedergelassenen Ärzten sowie Sozial- und Pflegeeinrichtungen sehr gut ausgebaut. Zahlreiche Kultureinrichtungen, moderne Sportstätten und weit über 100 Sportvereine bereichern die Stadt. Von Weihnachtsmarkt über Stadtfest und historisches Markttreiben: In Zwickau trifft man sich auch gern und feiert miteinander.

Interessante Links:

Veranstaltet wird die Rückkehrerbörse vom Büro für Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit der regionalen Fachkräfteallianz. Finanzielle Unterstützung gibt es dabei vom Freistaat Sachsen.

  • Büro Wirtschaftsförderung

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Katharinenstraße 11
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Zusatzinformationen
    Aktuelle Informationen unter www.zwickau.de/oeffnungszeiten
    Sandra Hempel
    Leiterin

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 838000
    Fax: +49 375 838080

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.