Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Energie und Klimaschutz

Ob Handy, Laptop, Heizung oder Herd - alles benötigt Energie. Diese kommt vor allem aus Öl, Gas, Kohle und noch immer aus Kernkraftwerken. Das soll sich in Deutschland in Zukunft jedoch ändern, denn diese Rohstoffe stehen nicht unbegrenzt zur Verfügung und entwickeln außerdem bei ihrer Verbrennung Gase, die das Klima schädigen. Profitorientierte Energiegewinnungen zu Lasten von Umwelt und Mensch sind ebenso bedenklich, wie die Verschwendung von Energie. Es ist Zeit, sich der endlichen fossilen Rohstoffe bewusst zu werden, Energie sparsam und Ressourcen schonend zu nutzen sowie auf klimaverträgliche und zukunftsfähige Energiegewinnung zu setzen.

Energie bestimmt unseren Alltag, und wir ihre Wirtschaftlichkeit, im privaten wie im beruflichen Bereich.

Deutschland wird zukünftig stärker auf die umweltschonenden Energien Sonne, Wasser und Wind setzen, um somit die Umwelt und das Klima zu schonen.

Ein Anliegen, welchem sich auch Zwickau widmet. Mit Beteiligung der Stadt am European Energy Award® seit Januar 2011 setzt sie sich in den verschiedensten Arbeits- und Lebensbereichen intensiv mit dem Thema Energieeinsatz und -verbrauch auseinander und orientiert sich bei neuen Maßnahmen am Energie- und Klimaschutz.

Logo: Auf dem Weg! - Zwickau wird Energiesparstadt.

Kontakt

Umweltbüro

Michael Mühmel

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
VWZ, Haus 3, Zimmer 329
Werdauer Straße 62
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
Telefonnummer
0375 83-3610
Faxnummer
0375 83-3636

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 27.01.2017 | *eSignatur

Rechtsanwälte Klein · Greve · Dietrich

Ihr Ansprechpartner für recht­liche und unternehmerische Herausforderungen.

Rechtsanwalt Bielefeld