Stadtentwicklung

Aufgabe der Stadtentwicklung ist die Steuerung der Gesamtentwicklung von Zwickau unter Beachtung der Themen Wirtschaft und Wohnen, Mobilität, Umwelt, Kultur, Bildung, Sport und Gesundheit. In diesem über Generationen andauernden Prozess ist die demografische und ökonomische Entwicklung in Zwickau und in der Region besonders zu berücksichtigen.

„Stadtentwicklung ist eine dauerhafte Gemeinschaftsaufgabe aller gesellschaftlichen Kräfte. Dies gilt für alle Planungs- und Handlungsebenen des Städtebaus - von der kleinteiligen Stadterneuerung bis hin zur interkommunalen Zusammenarbeit von Städten und Gemeinden in einer Region. Nachhaltige Stadtentwicklung kann nur gelingen, wenn die Dimensionen sozial, wirtschaftlich, ökologisch sowie kulturell und institutionell so zusammenwirken, dass aus dem verantwortlichen Umgang mit den vorhandenen Ressourcen ein fairer Konsens zwischen den Interessen der heutigen und der künftigen Stadtmenschen erwirkt wird.“(BBR 2008)

„Wir haben die Vision integrativer, prosperierender, kreativer und zukunftsfähiger Städte und Gemeinden, die allen Einwohnerinnen und Einwohnern hohe Lebensqualität bieten und ihnen die Möglichkeit verschaffen, aktiv an allen Aspekten urbanen Lebens mitzuwirken" Leitbild der „Nachhaltigen Stadtentwicklung“,Charta von Aalborg (Dänemark, Juni 2004)

  • Stabsstelle Stadtentwicklung

    Uwe Ziesler, Sven Dietrich

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: 0375 83-1836
    0375 83-1837
    Fax: +49 375 838383