August Horch Museum

Exakt an der Stelle, wo die Firma Audi gegründet wurde, präsentiert seit 2004 das völlig neukonzipierte Museum die facettenreiche Zwickauer Automobilgeschichte.

Diese reicht von August Horch, 1904 begründet mit Marken wie Horch und Audi, über die Auto Union bis hin zum Trabant und heute VW.

Besucher finden hier nicht nur einmalige Autos wie den Audi Alpensieger, den DKW F 1 oder Trabant-Prototypen. Gerade die Inszenierungen rücken die Automobile in ein besonderes Licht: Die Fahrzeuge sind an einer historisch nachempfundenen Tankstelle oder vor einem Hotel arrangiert.Auch eine Straße mit Tante-Emma-Laden und Spielzeuggeschäft kann man entdecken.

Das Kontorgebäude ermöglicht Einblicke in die Fertigung zu Urgroßvaters Zeiten. Komplett funktionsfähige Maschinen mit Transmissionsantrieb lassen eine längst vergangene Produktionszeit lebendig werden. 

Link zur großen Version des Bildes
Link zur großen Version des Bildes

Kontakt

  • Besucheradresse

    Audistraße 7
    08058 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Mo
    9:30-17 Uhr
    Zusatzinformationen
    nur an bundesweiten gesetzlichen Feiertagen!
    Di
    9:30-17 Uhr
    Mi
    9:30-17 Uhr
    Do
    9:30-17 Uhr
    Fr
    9:30-17 Uhr
    Sa
    9:30-17 Uhr
    So
    9:30-17 Uhr
    Zusatzinformationen
    24.12.,25.12.,31.12. geschlossen. 1.1. 13-17 Uhr.

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 2717380