Bevölkerung

Mit knapp 90.000 Einwohnern ist Zwickau nach Dresden, Leipzig und Chemnitz die viertgrößte Stadt im Freistaat Sachsen. Zwickau hat als Oberzentrum einen Einzugsbereich von ca. 480.000 Menschen.

Zusammensetzung der Bevölkerung

31.12.2018 30.06.2019
Einwohner mit Hauptwohnsitz 90.105 89.551
davon
männlich 44.221 43.913
weiblich 45.884 45.638
davon im Alter von ... Jahren
0 bis 6 5.155 5.091
7 bis 14 5.559 5.530
15 bis 25 7.789 7.716
26 bis 40 16.313 16.083
41 bis 64 29.444 29.172
65 und älter 25.845 25.959
weitere Angaben
Durchschnittsalter der Einwohner mit Hauptwohnsitz 47,7 -
Ausländeranteil der Einwohner mit Hauptwohnsitz 5,8 5,9
Einwohner mit Nebenwohnsitz 3.563 3.442

Natürliche und räumliche Bevölkerungsbewegung

Personen 2018 2017
Geburten 739 756
Geburtenrate
(Geborene je 1000 EW)
8,2 8,3
Gestorbene 1.404 1.295
Sterberate
(Gestorbene je 1000 EW)
15,6 14,3
Zuzüge 4.070 4.201
Wegzüge 3.949 3.874
Umzüge innerhalb Zwickaus 5.581 5.983

Zusammensetzung der Haushalte

Haushalte 31.12.2018 31.12.2017
Gesamt 49.859 50.222
davon
Einpersonenhaushalte 23.521 23.522
Zweipersonenhaushalte 16.521 16.769
Dreipersonenhaushalte 5.824 6.056
Vierpersonenhaushalte 2.924 2.864
Haushalte mit 5 und mehr Personen 1.069 1.011
Haushalte mit Kindern
Haushalte mit Kindern unter 18 Jahren 8.076 8.119
davon
mit einem Kind 4.689 4.778
mit zwei Kindern 2.561 2.546
mit drei und mehr Kindern 826 795

 

Quelle: Einwohnerregister der Stadt Zwickau

weitere Veröffentlichungen finden Sie unter