Wirtschaftsdaten

Zwickau ist noch heute die Automobilstadt in Ostdeutschland. Dies belegen Studien genauso wie ein Blick auf die Unternehmen, die hier ansässig sind.

Bruttoinlandsprodukt

Bruttoinlandsprodukt je Einwohner

in EUR 2013 2014 2015 2016 2017
Landkreis Zwickau 25.101 27.331 28.824 29.976 31.410
Sachsen 25.745 27.012 28.040 29.012 29.960
Deutschland 35.045 36.287 37.324 38.370 39.650

Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen

in EUR 2013 2014 2015 2016 2017
Landkreis Zwickau 51.818 55.928 58.554 60.594 62.927
Sachsen 51.829 54.263 56.666 58.231 59.463
Deutschland 66.784 68.866 70.787 72.402 74.032

 

Quelle: Arbeitskreis "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder"

Steuereinnahmen

Gemeindeanteil an der Einkommensteuer

in Tsd Euro 2016 2017 2018
Stadt Zwickau 24.483 25.701 28.172
Sachsen 1.068.005 1.121.118 1.200.121

Steuereinnahmekraft je Einwohner

in Euro 2016 2017 2018
Stadt Zwickau 923 994 971
Sachsen 770 834 869

 

Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

Entwicklung verarbeitendes Gewerbe

Jahr
(zum 30.09.)
Zahl der Betriebe 1) Zahl der Beschäf-
tigten
Gesamt-
umsatz
in Mio EUR
dar. Auslands-
umsatz
in Mio EUR
Export-
quote
in %
Umsatz/
Beschäftigt.
in Tsd EUR
2018 61 13.975 6.094 2.816 46,2 436,0
2017 61 13.917 6.549 3.124 47,7 470,5
2016 59 13.908 6.317 3.051 48,3 454,2
2015 60 14.284 6.581 3.090 47,0 460,7
2014 60 14.009 5.673 2.762 48,7 405,0
2013 58 13.048 5.348 2.656 49,7 409,9
2012 56 12.921 5.231 2.748 52,5 404,8
2011 53 12.194 5.560 2.965 53,3 456,0
2010 52 11.359 4.958 2.608 52,6 436,5
2009 49 11.247 4.050 2.015 49,8 360,1
1) Betriebe mit in der Regel mehr als 19 Beschäftigten

Quelle: Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen