INSEK Zwickau 2030

Zielstellung

Mit der Erarbeitung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes INSEK Zwickau 2030 und dem positiven Beschluss des Stadtrates wurde für den zukünftigen Stadtentwicklungsprozess eine fundierte Grundlage geschaffen werden.

Das INSEK Zwickau 2030 ist ab sofort als Zielstellung und Basis für weiterführende Planungen und Projekte zu beachten. Mit dem INSEK Zwickau 2030 besteht grundsätzlich die Aufgabe, bei allen Entwicklungsmaßnahmen in der Stadt Zwickau die Kriterien Demografie, Klimaschutz und Klimaeffizienz, Barrierefreiheit, finanzielle Leistungsfähigkeit sowie das städtebauliche Ziel „Innen- vor Außenentwicklung" zu prüfen und zu beachten

  • Stabsstelle Stadtentwicklung

    Uwe Ziesler, Sven Dietrich

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: 0375 83-1836
    0375 83-1837
    Fax: +49 375 838383

INSEK 2030

INSEK - B-Pläne, Projekt und Bürgerlisten

INSEK Karten 

Stadtteilbeschreibungen

INSEK Präsentation

Grundlagenmaterial / Statistik Fachkonzepte zum INSEK (Auszug)

Fachkonzepte zum INSEK

weitere Fachkonzepte

  • Sportstättenentwicklungsplan 
  • Personalentwicklungskonzept Stadtverwaltung (2011)
  • Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse Breitband (2011)
  • Wirtschaftsförderkonzept einschl. Gewerbeflächenbedarf (2013)
  • Marketingkonzept (2009 wird neu erarbeitet)
  • Tourismuskonzept Zwickau (2010 veraltet)
  • Bäderentwicklungsplan (2009)
  • Konzept zur Brachen und Ruinenbeseitigung (2011)
  • Konzeption Barrierefreiheit
  • Kleingartenentwicklungsplan (2012)
  • Hochwasserschutzkonzept Zwickauer Mulde
  • Statistische Angaben zur Stadtentwicklung Zwickau
  • Statistik Sachsen

Auf Nachfrage

Bebauungspläne und Projektentwicklungen mit oberzentraler Ausstrahlung

Projektliste städtisch und Dritter mit Kurzdarstellung Projekt, Kosten Zeitrahmen, Verantwortlichkeit (NEU INSEK)

u.a.

Theater, Stadion, Schocken, Landesgartenschau, Gestaltung Bahnhofsvorplatz bis oberer Teil Bahnhofstraße, Bedarfsanpassung Flächen Zentralhaltestelle / Schockenzentrale, Neumarkt und angrenzende Flächen bis Dr. Fr- Ring, RAW, Entwicklung GE/GI einschl. regionale Vorsorgestandorte GE/GI;

Konzepte der Unternehmen mit Beteiligung der Stadt Zwickau

  • GGZ (laufende Abstimmung)
  • SVZ /RVW / VMS (laufende Abstimmung) Nahverkehrsplan, ÖPNV Konzept (auch VMS)
  • ZEV Entwicklungsplanung für Energie, Fernwärme, Gas,  Netze / Kraftwerke / ...
  • WWZ Entwicklungs- und Sanierungsplan. Wasser / Abwasser / Fernwasser
  • KultourZ                          
  • HBK gGmbH Entwicklungskonzept
  • Theater gGmbH Entwicklungskonzept (in Arbeit)
  • BFZ  

Projekte des Landkreises in, für und mit Zwickau soweit relevant

  • LKZ Landkreis Zwickau - Kreisentwicklungskonzept
  • Verkehrsentwicklungspläne / Wegekonzepte
  • Standortkonzept Verwaltung Landkreis
  • Verwahrung Mülldeponien (Abfallzweckverband)
  • Schutzgebietsplanungen
  • Altlastenkataster
  • Straßensanierung außerhalb bebauter Ortsteile
  • KiTa - Bedarfsplanung
  • Entwicklungspläne der Gesundheits- und Veterinärämter
  • Jugendhilfeplanung (Z+LKZ)         
  • Schulnetzplanung (Z+LKZ)  
  • Sozialplanung
  • Rettungszweckverband u. Rettungsleitstelle
  • Katastrophenschutz

Konzepte Dritter in Zwickau

  • Sachsen Standort- und Behördenkonzept des Freistaates
  • LTV Hochwasserschutzkonzept Mulde
  • WHZ Hochschulentwicklungsplan Sachsen / eigene Zielstellungen WHZ
  • SIB Entwicklung WHZ in Zwickau (Innenstadt und Eckersbach)
  • Entwicklung Gerichtsstandort Zwickau
  • Sanierung Polizeidirektion Zwickau
  • OBA Oberbergamt Sanierungs- und Entw.-planungen in Zwickau u.a. auch EFRE
  • WISMUT Sanierung - laufende Abstimmung
  • DB Sanierung Knoten Zwickau, Sanierung Brücken Olzmannstr.
  • Breitband Leitungsnetze (versch. Anbieter)
  • ZWG laufende Abstimmung
  • WEWOBAU laufende Abstimmung
  • WBG ZL Wohnungsbaugenossenschaft Zwickau Land

Regionale Abstimmung

  • Abstimmung INSEK zwischen Zwickau und direktem Umland
  • Abstimmung von Themen, Maßnahmen und Projekten, die regionalen und überregionalen Charakter haben (außerhalb Abstimmung B-Pläne)