Start up

Für einen erfolgreichen Start in die Selbständigkeit

Ein Unternehmen zu gründen erfordert eine konkrete und gut strukturierte Planung.  Eine Vielzahl von Institutionen bieten deshalb in Zwickau Hilfe und Informationen zum Thema Existenzgründung an.

Das Serviceangebot für Existenzgründer reicht

  • von der Beurteilung der Geschäftsidee und Bewertung der wirtschaftlichen Tätigkeit
  • über die Auskunft zu Förderprogrammen
  • bis hin zur Unterstützung von bei der Suche nach Gewerbeflächen oder Räumlichkeiten

Ein weiteres wichtiges Instrument der regionalen Wirtschaftsförderung stellt in diesem Zusammenhang die European Business and Innovation Centre (BIC) Zwickau GmbH dar.

Insbesondere technologieorientierte Existenzgründer oder junge Unternehmen finden hier Unterstützung durch Infrastruktur- und Beratungsdienstleistungen. Das Angebot reicht dabei von der Vermietung entsprechend ausgestatteter Räumlichkeiten über individuelle Beratung bei der Gründung, Finanzierung und Anbahnung von Geschäftskontakten.

StartUp-Center Zwickau

Die Planung und Umsetzung eines StartUp-Centers in Zwickau ist ein konkreter Projektvorschlag innerhalb des „Handlungskonzeptes Wirtschaft Zwickau 2025“.

Vor allem in Verbindung mit den wirtschaftsstrategischen Zielen:

  • Technologie, Gründung und Innovation fördern und Netzwerkarbeit ausbauen
  • Diversifizierung der Wirtschaftsstruktur
  • Unterstützung für Zukunfts- und Wachstumsbranchen
  • Intensivierung und Ausbau der Bestandspflege

kommt der Realisierung eines Start-up-Centers und der damit verbundenen Förderung der Gründungskultur in Zwickau eine hohe Bedeutung zu.

Das geplante StartUp-Center soll dabei (potenzielle) Gründer in den ersten Gründungsphasen unterstützen. Zielgruppen sind sowohl Gründungen aus der Westsächsischen Hochschule als auch aus Unternehmen und anderen Institutionen heraus. Eine geplante hochschulnahe Lage vorausgesetzt, sollen Büros, Labore und Kompetenzen kostengünstig zur Verfügung gestellt werden. Der Austausch und Transfer zwischen den StartUps, der Westsächsischen Hochschule und der Zwickauer Wirtschaft erfährt damit eine effektive Förderung und Intensivierung.