Einwohnerversammlung zum B-Plan für das ehemalige RAW-Gelände

veröffentlicht am: 02.09.2014

Das Bauplanungsamt informiert: 

Zum Bebauungsplan Nr. 098 für das Gebiet Zwickau-Marienthal, Sondergebiet Justizvollzugsanstalt auf dem Areal des ehemaligen RAW, Bülaustraße, findet am Dienstag, dem 16. September 2014, eine Informationsveranstaltung statt. Die Einwohnerversammlung beginnt um 18 Uhr im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt". Die Veranstaltung dient der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit entsprechend § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuches.

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß wird zunächst der Leiter des Bauplanungsamtes, Jens Raußer, Verfahrensfragen erläutern. Danach stellen Vertreter des Freistaates Sachsen und des von diesem beauftragten Büros die derzeitigen Planungen für das Areal in Marienthal vor. Anschließend haben alle Anwesenden die Möglichkeit zu diskutieren, Fragen zu stellen oder sich zu den Planungen zu äußern.

Einlass in das Konzert- und Ballhaus ist bereits ab 17.30 Uhr. Ebenfalls ab diesem Zeitpunkt ist das Parken an der Leipziger Straße in den dafür gekennzeichneten Bereichen möglich. Aufgrund der nur begrenzt vorhandenen Parkplatzkapazitäten im Umfeld der „Neuen Welt" wird jedoch empfohlen, nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Die gesetzlich vorgeschriebene Bekanntmachung für die Informationsveranstaltung erfolgt am 10. September im Amtsblatt der Stadt Zwickau, dem Pulsschlag.

Übersichtsplan zum B-Plan 098
Link zur großen Version des Bildes
  • Presse- und Ober-bürgermeisterbüro

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 Uhr / 13-18 Uhr
    Do
    9-12 Uhr / 13-15 Uhr
    Mathias Merz
    Büroleiter & Pressesprecher

    Kontakt aufnehmen