Oberbürgermeisterin informiert über Unterbringung von Asylbewerbern

veröffentlicht am: 26.11.2015

Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß nutzte die heutige Stadtratssitzung, um über den Zustrom von Flüchtlingen und die Unterbringung der Asylbewerber zu informieren. Vor Eintritt in die eigentliche Tagesordnung ging sie insbesondere auf die derzeit genutzten Unterkünfte ein sowie auf Gebäude, die durch den Landkreis in nächster Zukunft genutzt werden sollen. Sie berichtete außerdem vom Schreiben des Landrates. Dieser macht darauf aufmerksam, dass der Landkreis ab Januar monatlich 1.100 Asylbewerber vom Freistaat Sachsen übernehmen muss. Somit entfallen allein auf die Stadt im Januar gut 300 Asylbewerber, die neu in Zwickau ankommen.

Die kurze Rede der Oberbürgermeisterin steht unter dem unten angefügten Link zum Download zur Verfügung.

  • Presse- und Ober-bürgermeisterbüro

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 und 13-18 Uhr
    Do
    9-12 und 13-15 Uhr
    Zusatzinformationen
    sowie nach Vereinbarung
    Mathias Merz
    Büroleiter & Pressesprecher

    Kontakt aufnehmen