Bitte überfällige Medien in der Stadtbibliothek zurückgeben

veröffentlicht am: 20.05.2020

Das Kulturamt informiert:

Seit 7. Mai hat die Stadtbibliothek Zwickau wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Um unerwünschte Mahnkosten zu verhindern, werden die Nutzer dringend gebeten, Medien, die vor der pandemiebedingten Schließung entliehen wurden, wieder zurückzugeben. Eine automatische Verlängerung erfolgt seit der Wiedereröffnung nicht mehr.

Die zurückgegebenen Medien werden aufgrund des Infektionsschutzes vor der Ausgabe an den nächsten Nutzer zunächst in „Quarantäne“ genommen. Medien, die im Katalog den Status „Heute zurück“ haben, können daher noch nicht wieder entliehen werden.

Beim Besuch der Stadtbibliothek im Kornhaus sind weiterhin folgende Regeln zu beachten:

  • Der Zutritt zur Stadtbibliothek wird nur mit Mund-Nasen-Bedeckung gewährt.
  • Zu beachten ist der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Bei Erkältungssymptomen kann kein Zutritt gewährt werden.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek ist nur zur Abgabe und Ausleihe möglich. Eine Nutzung als Treffpunkt und Lernort ist derzeit ausgesetzt.
  • Letzter Zutritt ist um 17.30 Uhr.
  • Der Zugang zur Stadtbibliothek ist vorübergehend beschränkt und nur mit Bibliothekskorb möglich.
  • Versuchen Sie, möglichst nicht mit der ganzen Familie zu kommen.
  • Die Rückgabe von Medien erfolgt generell über den 24/7-Rückgabeautomat (außer bei gekennzeichneten Medien) vor Betreten der Bibliothek.
  • Es kann aufgrund des beschränkten Zutritts zu Wartezeiten kommen.

Öffnungszeiten:

  • Montag 10 bis 18 Uhr
  • Dienstag 10 bis 18 Uhr
  • Mittwoch geschlossen
  • Donnerstag 10 bis 18 Uhr (außer Christ Himmelfahrt: geschlossen)
  • Freitag 10 bis 18 Uhr
  • Samstag 9 bis 13 Uhr
Die Stadtbibliothek im historischen Kornhaus
Link zur großen Version des Bildes