Jetzt wählen

Ihr seid dran – wählt Eure Kandidatin oder Euren Kandidaten für den Jugendbeirat

In der ersten Phase zur Wahl des neuen Jugendbeirates meldeten bis zum 1. April diesen Jahres 12 Bewerberinnen und Bewerber, welche sich nun in der 2. Phase allen wahlberechtigten Jugendlichen vom 20. April 2021 bis 18. Mai 2021 zur Wahl stellen. Alle Kandidatinnen und Kandidaten stellen wir Euch weiter unten auf dieser Seite vor. Zuvor noch ein paar organisatorische Hinweise.

Wer kann wählen?

Wahlberechtigt sind Jugendliche und junge Erwachsene, die am Wahltag (18. Mai 2021) zwischen 14 und 24 Jahre alt sind, d.h. die Zwickauerinnen und Zwickauer, die zwischen 19. Mai 1997 und 18. Mai 2007 geboren sind. Außerdem muss der Hauptwohnsitz mindestens drei Monate vor der Wahl in Zwickau sein.

Wie wird gewählt?

Wählen kannst du diesmal nur per Briefwahl. Nutze dazu bitte den beiliegenden Stimmzettel, den grünen und den gelben Briefumschlag sowie die Wahlbenachrichtigung. Du darfst deine Stimme nur persönlich und nur einmal abgeben, d. h. im vorgesehenen Feld auf dem Stimmzettel nur ein Kreuz bei einem Kandidaten machen. Wie du diese Unterlagen verpackst, siehst du auf dem Wegweiser

Den fertigen grünen Wahlbrief kannst du im Sekretariat deiner Schule abgeben, oder kostenlos in jeden Briefkasten der Deutschen Post, die Briefkästen am Zwickauer Rathaus oder den Briefkasten der Stadtverwaltung Zwickau vor dem Verwaltungszentrum an der Werdauer Straße 62 stecken. Damit deine Stimme zählt, muss der grüne Wahlbrief bis zum 18.05.2021, 18 Uhr im Briefwahlbüro angekommen sein.

In welchem Zeitraum kann gewählt werden?

Der Wahlzeitraum beginnt am 20. April 2021 und endet am 18. Mai 2021, 18 Uhr.

Die Wahlunterlagen werden in der 15. Kalenderwoche verschickt. Die Briefe kommen persönlich an Jeden adressiert und sind offiziell von der Stadt verschickt und gut erkenntlich.

Die Auszählung aller Stimmen findet am 18.05.2021 ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt. Jeder kann zuschauen. Im Anschluss soll es einen Späti auf dem Hauptmarkt geben, falls dies die Pandemiesituation zulässt.

Wie viele Kandidatinnen und Kandidaten bilden den neuen Jugendbeirat?

Insgesamt bilden neun der gewählten Bewerberinnen und Bewerber den neuen Jugendbeirat. Die Liste mit den neun gewählten Kandidatinnen bzw. Kandidaten, muss nach Euer Wahl dann – gemäß der gesetzlichen Vorgaben – durch den Stadtrat bestätigt werden.

Noch Fragen?

Wer Hilfe beim Verpacken benötigt oder Fragen zur Jugendbeiratswahl hat, kann sich an das Briefwahlbüro im Rathaus 2. OG (Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau) 2. OG, Zimmer 2.14 wenden.

Das Briefwahlbüro ist vom 20. April 2021 bis 18. Mai 2021 immer dienstags von 9:00 – 12:00 Uhr und von 13:00 – 18:00 Uhr sowie donnerstags von 9:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr geöffnet.
Telefonisch ist das Briefwahlbüro unter 0375/834060 erreichbar.

Wer steht zur Wahl?

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl (alphabetische Reihenfolge, Auflistung stellt keine Wertung dar):

Ehmke
Karl Jacob Ehmke (Foto: privat)

Karl Jakob Ehmke

Alter: 16 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... ein großes politisches Potential in der Jugend sehe und mir erhoffe, über diesen Weg als Stimme für eben diese Gruppe zu wirken. Dabei steht für mich die politische Arbeit in Bereichen wie Klimaschutz, Antifaschismus aber auch Feminismus im Mittelpunkt. Um eben dies zu erreichen, erhoffe ich mir, durch diese Kandidatur die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Zwickau und bereits bestehenden politischen Jugendgruppen zu fördern."

Körnich
Aaron Benedikt Körnich (Foto: privat)

Aaron Benedikt Körnich

Alter: 17 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... mich für eine gerechtere Jugend einsetzen möchte, in der Hass, Rassismus und Sexismus verboten sind. Denn Jeder sollte geschützt durch die Gesellschaft aufwachsen."

Meyer
Finley Christian Meyer (Foto: privat)

Finley Christian Meyer

Alter: 17 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... in meiner Heimatstadt aktiv werden möchte. Ich bin sehr aufgeschlossen gegenüber neuen Sachen und beschäftige mich gern mit Politik. Ich bin sehr fokussiert und lasse nicht gleich locker. Ich bin immer bestrebt das Bestmögliche aus allem herauszuholen.  Organisation und Koordination ist mir dabei besonders wichtig. Meine Ziele sind es, bisher laufende Projekte weiter voran zu treiben und die Stadt für junge Menschen interessanter zu gestalten., damit diese auch später hierbleiben. Wichtig ist mir, die Situation im Nahverkehr weiter zu verbessern, damit auch ländliche Regionen davon profitieren. Ich möchte die Stimme der Jugend lauter werden lassen."

Nobis
Tommy Joe Nobis (Foto: privat)

Tommy Joe Nobis

Alter: 17 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... ein sehr kreativer und hilfsbereiter Mensch bin. Ich interessiere mich für die Interessen von Jugendlichen der Stadt Zwickau. Ich finde es sehr interessant, was in Zwickau passiert. Ich finde, dass unsere Jugend die Zukunft ist. Wir sollten ihre Ideen und Anregungen nicht verwahrlosen."

Reimann
Renè Reimann (Foto: privat)

Renè Reimann

Alter: 19 Jahre

Tätigkeit: Bundesfreiwilligendienst

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... mich sehr gern für die Jugend der Stadt Zwickau einsetzen möchte. Ich will die Stadt verändern, gerade im Hinblick auf Freizeit- und Sportangebote. Während der Pandemie wurden wir Jugendlichen stark vernachlässigt. Das will ich ändern!"

Richter
Sven Richter (Foto: privat)

Sven Richter

Alter: 21 Jahre

Tätigkeit: Student

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... der Meinung bin, dass wir in den gut 2 Jahren, seit es ihn gibt, schon Einiges bewegen konnten. Ich will daher weiterhin eine der Stimmen, der Jugend von Zwickau sein, um sie im Stadtrat zu vertreten. Leider hat auch uns "Corona" bei einigen Vorhaben gebremst, aber umso mehr können wir stolz, auf die bisher erreichten Projekte und Ideen sein. Beispielsweise haben wir, eine Klima AG gegründet und das Klimaschutzkonzept der Stadt Zwickau mit beeinflusst. Wir sind am Lärmaktionsplan der Stadt beteiligt, setzten uns im Fahrgastbeirat der SVZ für die Jugend und ihre Bedürfnisse ein und wir haben ein Projekt gestartet, in welchem wir die Plätze für Jugendliche ins Auge nehmen, um auch hier die Stadt für uns Junge Menschen noch ein Stück lebenswerter zu gestalten. Da diese Projekte alle weiterführend sind, möchte ich sie auch gern weiterhin betreuen und weiterentwickeln, aber natürlich möchte ich auch neue Dinge wieder mit anregen. So ist es mir ein Bedürfnis, gerade in Zeiten von "Corona", die Vereine, egal ob z.B. Sportvereine, Schnitzvereine oder Demokratie Vereine zu stärken. Gern möchte ich auch Eure Stimme mit einbringen und habe für Euch immer ein offenes Ohr, egal ob per Mail, Instagram, Telefon und hoffentlich bald auch wieder präsent."

Schubert
Senta Anni Schubert (Foto: privat)

Senta Anni Schubert

Alter: 16 Jahre

Tätigkeit: Schülerin

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... der Meinung bin, dass Kinder und Jugendliche und deren Interessen oft zu wenig gehört werden, obwohl sie das Fundament einer langfristig funktionierenden Gesellschaft und somit unserer Zukunft darstellen."

Trebeck
Sonja Trebeck (Foto: privat)

Sonja Trebeck

Alter: 16 Jahre

Tätigkeit: Schülerin

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... meine Erfahrungen der letzten Kandidatur in den neuen Jugendbeirat einbringen möchte. Außerdem möchte ich mich weiterhin für die Jugendlichen in Zwickau einsetzen und aktiv sein."

Tschiersch
Olivia Tschiersch (Foto: privat)

Olivia Tschiersch

Alter: 17 Jahre

Tätigkeit: Schülerin

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... den Jugendlichen eine Stimme geben möchte, die Gewissheit gehört und verstanden zu werden. Kinder sind die Zukunft. Mein Wirken soll helfen die Zukunft zu gestalten."

Ulrich
Jasmin Elisa Ulrich (Foto: privat)

Jasmin Elisa Ulrich

Alter: 22 Jahre

Tätigkeit: Studentin

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... mich gemeinschaftlich für ein lebendiges und lebenswertes Zwickau einsetzen möchte."

Weber
Lauro Weber (Foto: privat)

Lauro Weber

Alter: 17 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... möchte für eine offenere und tolerantere Gesellschaft eintreten und den Austausch unter den Menschen fördern. Jeder sollte ohne Angst vor Diskriminierung und Anfeindung in Zwickau leben können. Außerdem ist mir eine klimagerechtere und nachhaltige Politik wichtig."

Weith
Jacob Vincent Weith (Foto: privat)

Jacob Vincent Weith

Alter: 15 Jahre

Tätigkeit: Schüler

Ich möchte im Jugendbeirat mitmachen, weil ich:

"... Jugendliche davon überzeugen will, dass die aktive Beteiligung an politischer Arbeit die Demokratie stärkt, sie zeitgemäß weiterentwickelt und für die Jugend in Zwickau Veränderung schafft.