Erlaubnisse und Ausnahmegenehmigungen im öffentlichen Verkehrsraum

Ihr Anliegen

  • Anwohnerparkausweis
  • Ausnahmegenehmigung
  • Parkerleichterung für Schwerbehinderte
  • Gurtbefreiung
  • Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum

Verwandte Anliegen

Benötigte Unterlagen

Anwohnerparkausweis

  • Personalausweis/amtliche Meldebescheinigung (mit Hauptwohnsitz im betreffenden Anwohnerbereich)
  • Fahrzeugschein
  • Nutzungsbescheinigung des Fahrzeughalters und Führerschein bei Beantragung für ein nicht auf den Antragsteller zugelassenes Fahrzeug

Hinweis: Bei Beantragung im Bürgerservice beträgt die Bearbeitungszeit 8 Tage.

Ausnahmegenehmigung gemäß § 46 StVO

  • Schriftlicher Antrag mit Begründung

Parkerleichterung für Schwerbehinderte

  • Schwerbeschädigtenausweis
  • Unterlagen des Sozialamtes

Veranstaltungen

  • Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zur Durchführung einer Veranstaltung auf öffentlichem Verkehrsgrund nach § 29 StVO und einer verkehrsrechtlichen Anordnung nach § 45 Abs. 6 StVO

Gebühren

Dienstleistung Gebühren 
Anwohnerparkausweis 30,20 EUR pro Jahr 
Ausnahmegenehmigungen 18 bis 360 EUR je
nach Art und Aufwand 
Parkerleichterungen für
Schwerbehinderte 
gebührenfrei 
 
Veranstaltungen 
 
 

18 EUR bei geringem
Aufwand
zuzüglich 12,80 EUR je
angefangene 1/4 Std.
bei erhöhtem Aufwand

zuständig

  • Ordnungsamt

    Silke Wallstein
    Sachbearbeiterin

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Werdauer Straße 62
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 und 13-18 Uhr
    Do
    9-12 und 13-15 Uhr

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 833119
    Fax: +49 375 833131