Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Zuschuss für gesunde Ernährung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

(Beantragung ab 1. Juli 2012 möglich)

 

Mit der Sitzung des Stadtrates vom 29.03.2012 wurde die Richtlinie der Stadt Zwickau zur Gewährung eines Zuschusses für gesunde Ernährung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche beschlossen.

Ziel dieser Richtlinie ist es, die Auswirkungen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche abzumildern, indem die Stadt Zwickau den Eigenanteil in Höhe von 1,- Euro für gesunde Ernährung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets übernimmt.

Die erforderlichen Anträge werden in den nächsten Wochen über die Kindertageseinrichtungen und Schulen ausgereicht und können ab dem 01.07.2012 im Bürgerservice im Rathaus und im Amt für Schule, Soziales und Sport eingereicht werden.

 

Zuwendungsempfänger

Zuwendungsempfänger sind Kinder und Jugendliche, die betroffen sind von

  • Hartz IV nach SGB II oder
  • Sozialhilfe nach SGB XII oder
  • § 2 AsylbLG (Asylbewerberleistungsgesetz) oder
  • Wohngeld nach WoGG oder
  • deren Eltern einen Kinderzuschlag nach BKGG (Bundeskindergeldgesetz) erhalten.

Die Zuwendungsempfänger müssen

  • ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Zwickau haben,
  • eine Zwickauer Kindertageseinrichtung/Kindertagespflegestelle oder eine Zwickauer Schule bis Abschluss der 10. Klasse besuchen und
  • eine Bewilligung des Antrages auf Leistungen für Bildung und Teilhabe für das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule oder der Kindertageseinrichtung/Kindertagespflege seitens der zuständigen Bewilligungsbehörden erhalten haben.

Gefördert werden die Kosten einer warmen Mahlzeit am Anwesenheitstag in Höhe von 1 Euro.

 

Antragstellung

Diese Regelung tritt mit Schuljahresbeginn 2012/2013 in Kraft. Der Antrag kann im Rathaus, Hauptmarkt 1

  • persönlich im Bürgerservice, EG rechts oder
  • schriftlich im Amt für Schule, Soziales und Sport,

08009 Zwickau, PF 20 09 33 eingereicht werden.

 

Fristen

Der Antrag muss spätestens bis zum 15. eines Monats für den Folgemonat erfolgen.

  

Einzureichende Unterlagen:

  • vollständig ausgefüllter Antrag auf Gewährung des Zuschusses
  • Kopie des aktuell gültigen Bewilligungsbescheides auf Leistung für Bildung und Teilhabe für das gemeinschaftliche Mittagessen (inkl. Kostenübernahmeerklärung) 
  • Die entsprechende Richtlinie finden Sie unter Bürgerservice, Ortsrecht.

Kontakt

Amt für Schule Soziales und Sport

SG Haushalt uns Soziale Angelegenheiten
Angelika Schwabe
Sachbearbeiterin Soziale Angelegenheiten

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
1. Etage, Zimmer 1.34
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
Telefonnummer
0375 83-4043
Faxnummer
0375 83-4040

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 05.08.2016 | *eSignatur