Mithilfe der Bürger bei Auswertung des Hochwassers erbeten

veröffentlicht am: 13.06.2013

Die Stadt Zwickau informiert:

Die Ereignisse rund um das Hochwasser in Zwickau am ersten Juniwochenende liegen bereits ein paar Tage hinter uns. Dank der überwältigenden Mithilfe unzähliger Zwickauerinnen und Zwickauer konnte Schlimmeres abgewendet werden. Nun geht es vielerorts an die Aufräumarbeiten und Auswertungen. Für letzteres ruft die Stadt Zwickau alle Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe auf. Erwünscht sind Hinweise, Vorschläge, Ideen und Kritiken rund um das zurückliegende Hochwasser. Dies kann in schriftlicher Form per E-Mail oder auf dem Postweg erfolgen. Telefonische Hinweise nehmen aber auch gern die Mitarbeiter des Bürgerservice am Bürgertelefon entgegen.

Kontakt

  • Postanschrift

    Postfach 20 09 33
    08009 Zwickau

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 830
    Fax: +49 375 838383
Blick auf den vom Hochwasser überschwemmten Teil von Pölbitz zwischen 04-Bad und Park „Neue Welt“. Foto: DRF Luftrettung/Stadt Zwickau
Link zur großen Version des Bildes