Videowettbewerb VisionZ

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler/innen ab Klasse 9, Azubis und Studierende bis maximal 27 Jahren.
  • Es können Einzelpersonen oder Teams teilnehmen.
  • Jedes audiovisuelle Genre ist möglich (mit/ohne Darstellern, Animationen, Trickfilme, Interviews, Musik, Gesang, Rap, …).
  • Mehrsprachigkeit ist möglich.
  • Einsendeschluss ist Freitag, der 31.12.2021, 23:59 Uhr.
  • Länge: 30 bis max. 120 Sekunden zzgl. Abspann.
  • Verwendung Gema-, Lizenzfreier Musik und Quellen.
  • Urheber- und Quellenangaben sind im Abspann anzugeben.
  • Die Hervorhebung von Markennamen und produktbezogener Eigenschaften ist zu vermeiden.
  • Die Bewertung erfolgt durch eine Jury. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und nicht anfechtbar.
  • Die eingereichten und prämierten Filme werden in Medienkanälen wie TV, Kino, Internet und Social Media für Veranstaltungen der Stadt Zwickau und der Kooperationsvereinbarung zum Handlungsprogramm „Nachhaltige Mobilität“ öffentlich genutzt. Für diese Zwecke werden die Kurzfilme und Ausschnitte davon gespeichert und weiterverarbeitet.
  • Nur Einreichungen inkl. vollständig ausgefüllter und unterschriebener Formulare kommen in die Wertung.
     o Teamsteckbrief
     o Einverständniserklärungen
  • Die Verwendung bezahlter Werbung führt zum Ausschluss vom Wettbewerb.
  • Jugendgefährdende Inhalte, strafbare Inhalte, Rassismus, Gewaltverherrlichung u.ä. führen zum Ausschluss vom Wettbewerb.
https://www.youtube.com/embed/K5oc9flUgb8?rel=0

Kontakt

  • Büro Wirtschaftsförderung

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Katharinenstraße 11
    08056 Zwickau
    Nicole Enderlein
    Projektmitarbeiterin Kooperation Nachhaltige Mobilität VW Sachsen GmbH

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 838009
    Fax: +49 375 838080