Beitragsfreies letztes Kindergartenjahr

Der Stadtrat beschloss am 21.12.2017 die Wiedereinführung des beitragsfreien letzten Kindergartenjahres. Neben der finanziellen Entlastung der Zwickauer Familien soll dieses Angebot allen Zwickauer Kindern die Möglichkeit bieten, vor dem Schuleintritt eine Kindertageseinrichtung zu besuchen. Damit erhalten die Kinder gleiche Chancen auf entsprechende Förderung und Vorbereitung auf die Schule.

Gegenstand der Förderung

Die Erziehungsberechtigten werden von der Beitragspflicht für eine tägliche Regelbetreuungszeit von bis zu 11 Stunden für ein Jahr befreit.

Das letzte Kindergartenjahr beginnt jeweils 12 Monate vor Eintreten der Schulpflicht gemäß § 27 Abs. 1 Sächsisches Schulgesetz (SächsSchulG).

Zuwendungsempfänger

Zuwendungsempfänger sind Erziehungsberechtigte, deren Kinder sich im letzten Kindergartenjahr vor Schuleintritt befinden.

Voraussetzung für die Beitragsfreiheit ist, dass eine Kindertageseinrichtung in der Stadt Zwickau besucht wird.

Antragstellung

Zur Antragstellung ist dem jeweiligen Träger der Kindertageseinrichtung ein vollständig ausgefüllter Antrag auf Gewährung eines beitragsfreien letzten Kindergartenjahres bis spätestens zum 01.07. vorzulegen.

Ausgenommen von dieser Antragsfrist ist ein Einrichtungswechsel. In diesen Fällen hat die Beantragung grundsätzlich bis spätestens vier Wochen nach erfolgtem Wechsel zu erfolgen.

  • Amt für Familie, Schule und Soziales

    Haushalt und soziale Angelegenheiten
    Marcel Möckel

    Postanschrift

    PF 20 09 33
    08009 Zwickau

    Besucheradresse

    Hauptmarkt 1
    08056 Zwickau

    Öffnungszeiten

    Di
    9-12 Uhr / 13-18 Uhr
    Do
    9-12 Uhr / 13-15 Uhr

    Kontakt aufnehmen

    Telefonnummer: +49 375 834034
    Fax: +49 375 834040