Themennavigation Hauptnavigation Metanavigation Breadcrumb-Navigation Inhaltsbereich Suchfunktion

Kopfbereich

Zurück zur Startseite

Themen-Navigation

Inhaltsbereich

Rathaus Nachrichten

22.01.2014

Einwohnerversammlung in Neuplanitz war gut besucht

In der mit etwa 90 Teilnehmern sehr gut besuchten Einwohnerversammlung am gestrigen Abend wurde durch die Oberbürgermeisterin Dr. Pia. Findeiß ein umfassender Querschnitt zur Entwicklung der Planitzer Ortsteile, von Rottmannsdorf und  Hüttelsgrün abgegeben. Für die Stadtteile ist eine insgesamt positive Entwicklung zu erkennen, auch wenn im Detail noch viel Arbeit notwendig ist. Die vorhandenen Probleme in einzelnen Bereichen (Straßensanierung, Radwege, Schulwege, Brachen und Ruinen) wurden benannt. Die Problematik Aktivist wurde einschließlich der gegenwärtigen Abbrucharbeiten umfassend dargestellt. Auch auf die weiterhin negative Einwohnerentwicklung in Neuplanitz, die daraus langfristig erwachsenden Probleme mit Wohnungsleerstand und die Sanierungsbemühungen der GGZ und der WEWOBAU in 2014 wurde hingewiesen.

Allgemein positiv bewertet wurde von den Bürgern die Bauarbeiten an Schulen und Kindertagesstätten und besonders im Bereich des Schlosses Planitz (CWG) mit Schlossplatz, Schlosspark, Schlossstraße und Teehaus. Auch die Thematik „Standortsuche für den Neubau der 2-Feld-Turnhalle" für das CWG wurde dargestellt. Diskussion und Befürwortung gab es zur 2014 zu realisierenden Straßenbaumaßnahme „Kreisverkehr Lengenfelder Straße / Cainsdorfer Straße" und andere Straßenbaumaßnahmen. Als Probleme benannten die Bürger den Straßenzustand, Rad-und Gehwege oder ruinöse Gebäude.

Die Oberbürgermeisterin hat versucht, alle Anfragen sofort zu beantworten. Bei einigen  Themen werden die Fachämter um nochmalige Prüfung und Beantwortung aufgefordert. Die Einwohnerversammlung wurde von den Gästen sehr positiv beurteilt und mit Beifall für die Oberbürgermeisterin nach 90 min beendet

Die in der Einwohnerversammlung gezeigte Präsentation steht zum Download zur Verfügung.

Skizze KreisverkehrBild vergrößern

Auch der geplante Kreisverkehr in der Lengenfelder Straße wurde thematisiert.

Kontakt

Presse- und Oberbürgermeisterbüro

Mathias Merz
Leiter & Pressesprecher

Postanschrift
PF 20 09 33
08009 Zwickau
Besucheranschrift
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Öffnungszeiten
Di
9-12 und 13-18 Uhr
Do
9-12 und 13-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Telefonnummer
0375 83-1801
Faxnummer
0375 83-1899

Fußzeile

zum BITV-Test
Letzte Änderung: 22.01.2014 | *eSignatur