Kunstverein Zwickau e.V. stellt im ZEV-Kundenberatungszentrum aus

veröffentlicht am: 18.10.2013

Im Kundenberatungszentrum der Zwickauer Energieversorgung ist derzeit eine Ausstellung mit Werken zu  sehen, die während des Sommersalons 2013 des Kunstvereins Zwickau e.V. entstanden sind. Gezeigt werden bis einschließlich 22. November 2013  22 Arbeiten in Acryl, in Mischtechnik sowie Aquarelle, Gouachen und Collagen, aber auch Plastiken und Keramiken.

„Erstmals sind vier jugendliche Aussteller aus dem Förderstudio für Malerei und Grafik im diesjährigen Sommersalon mit dem Förderpreis des Kunstvereins Zwickau e.V. ausgezeichnet worden", informiert Siegfried Wagner vom Kunstverein. Für die Ausstellung konnten Mitglieder des Vereins ihre Werke aus den letzten zwei Jahren einreichen. „Eine Jury, bestehend aus dem Vereinsvorstand, hat die Arbeiten für die Ausstellung ausgewählt", erklärt Siegfried Wagner weiter. Insgesamt 13 gezeigte Werke schmücken zudem Deck- und Monatsblätter des Kunstkalenders 2014. Der Kunstverein bringt diesen Kalender mit Unterstützung von ö_konzept Agentur für Werbung und Kommunikation sowie der ZEV heraus. „Seit 2007 fördern wir kontinuierlich die Arbeit des Kunstvereins", betont ZEV-Geschäftsführer André Hentschel, „denn als regional verwurzeltes Unternehmen ist es uns wichtig, einen Beitrag für die positive Entwicklung der Kulturlandschaft Zwickaus zu leisten."

Zu sehen ist die Ausstellung Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr sowie Freitag von 9 bis 16 Uhr.

Bei der Ausstellungseröffnung (v.l.n.r.): Klaus Blechschmidt (ö_konzept), André Hentschel (Geschäftsführer ZEV), Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß, Siegfried Wagner (Vorsitzender des Kunstvereins Zwickau) und Volker Schneider (Geschäftsführer ZEV)
Link zur großen Version des Bildes